Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2016, 13.05.2016

Effiziente «Exlux»-Langfeldleuchten

Bewährtes Gehäusedesign kombiniert mit modernster LED-Technik bieten die Modelle 6002 und 6402 der Baureihe Exlux von R. Stahl. Die Ex-geschützten Geräte eignen sich ideal zur besonders energieeffizienten Allgemeinbeleuchtung in den Zonen 1, 21, 2 und 22. Sie sind sowohl als deckenmontierte Leuchten als auch als Hänge- und Mastansatzleuchten einsetzbar und machen aufgrund ihrer Bauform die Umrüstung von klassischen Langfeldleuchten mit Leuchtstoffröhren auf LED-Beleuchtung denkbar einfach. Lichttechnisch kann ein 52-W-Exemplar zwei herkömmliche 36-W-Leuchtstofflampen gleichwertig ersetzen. Es gewährleistet jedoch mit bis zu 100 000 Betriebsstunden eine viel höhere Lebensdauer und erreicht dank eines hohen Lichtstroms von bis zu 5800 lm eine ausgezeichnete Lichtausbeute von deutlich über 100 lm/W. Die Leuchten sind in den Zündschutzarten «Erhöhte Sicherheit» (Ex e) für die Typreihe 6002 beziehungsweise «nicht funkend» (Ex nA) für die Serie 6402 ausgeführt. Die Produkte zeichnen sich durch eine sehr robuste Konstruktion in der Schutzart IP66/IP67 aus und können im erweiterten Temperaturbereich von -30 bis +55 °C eingesetzt werden. Die Standard­varianten beider Modellreihen sind mit 28 oder 52 W Leistungsaufnahme erhältlich und werden mit oder ohne Diffusoren in den Längen 700 und 1310 mm angeboten.

R. Stahl Schweiz AG Explosionsschutz
Brüelstrasse 26, 4312 Magden Tel. 061 855 40 60
info@stahl-schweiz.ch, www.stahl-schweiz.ch