Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2016, 10.06.2016

«Luft – ist nicht Nichts» – die neue Sonderausstellung im Technorama

Nichts spielt in unserem Alltag eine so wichtige Rolle wie die Luft. Vom ersten bis zum letzten Atemzug hält sie uns am Leben. Sie macht das Wetter, lässt Flugzeuge fliegen und sorgt dafür, dass der Staubsauger funktioniert.

Dem Thema Luft widmet sich eine neue Sonderausstellung im «Swiss Science Center Technorama» in Winterthur seit 23. März 2016. Sie entstand in Kooperation mit dem «Science Center phaeno» in DE-Wolfsburg und präsentiert 45 neue Exponate und zahlreiche Freihandexperimente rund um die Phänomene der Luft. Luft ist ein überaus vielseitiger Stoff, der uns sowohl in der Meteorologie, in der menschlichen Physiologie als auch in zahlreichen Anwendungsbereichen der Physik begegnet. Die besonderen Eigenschaften der Luft bilden darum die Basis für diese neue Sonderausstellung.

Diese Besonderheiten lassen sich am besten spielerisch erkunden. Neben klassischen Versuchen zum physikalischen Verhalten der Luft unter bestimmten Bedingungen machen neue Experimentierstationen dieses besondere Gasgemisch auf gleichermassen luftige wie leichte Weise erlebbar. Dazu kommen Kunstinstallationen, die den Besuchern eine ästhetisch gestaltete Begegnung mit den Phänomenen der Luft ermöglichen. Schliesslich finden spezielle Workshops statt, bei denen ungewöhnliche Versuchsaufbauten und Messgeräte eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Phänomenen der Luft erlauben.

Über die Workshops hinaus spielt die Luft auch die Hauptrolle bei einer Reihe von thematischen Kooperationsprojekten und Rahmenveranstaltungen im weiteren Verlauf des Jahres. Dazu gehört die Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft ZHAW. Dieses von der Gebert Rüf Stiftung unterstützte Forschungsprojekt hat zum Ziel, gemeinsam ein «Science Toy» zum Thema Luft zu entwickeln.

Mit dem Science Center phaeno unterhält das Technorama eine enge Partnerschaft. Die Sonderausstellung «Luffffft – federleicht und tonnenschwer» entstand 2014 bereits im Hinblick auf die Integration ausgewählter Exponate in die neue Sonderausstellung «Luft – ist nicht Nichts». Die Sonderausstellung «Luft – ist nicht Nichts» wird unterstützt von der Georg und Bertha Schwyzer-Winiker Stiftung.

Zur Ausstellung gehören aber auch viele spannende Freihandexperimente, die an «Pascals Millibar» die Eigenheiten für Luft sicht-, hör und fühlbar machen.

Swiss Science Center Technorama, Technoramastrasse 1
8404 Winterthur, Tel. 052 244 08 44
info@technorama.ch, www.technorama.ch