Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2016, 10.06.2016

O2 messen im ppm-Bereich

Pewatron lanciert das Sauerstoffsensormodul FCX-MP1000-Extern-FH-CH für anspruchsvolle Anwendungen, bei denen Konzentrationen von unter 1000 ppm  O2 gemessen werden. Das Schlüsselelement des Moduls ist der amperometrische Halbleitersensor (Zirkonium) von Fujikura. Er bietet hohe Ausgabegenauigkeit, kurze Reaktionszeit bei Veränderungen der Gaskonzentration sowie Robustheit gegen Druckschwankungen, Feuchtigkeit und andere Gase. Das unverstärkte Sensorssignal ist linear und bewegt sich im Mikro-Ampere-Bereich. Das Sensormodul ist eine signalverarbeitende Einheit, die den Spannungsausgang des Sensors verstärkt und einen analogen, linearisierten Spannungsausgang (4-20 mA) bietet. Da die Gesamtstromaufnahme gering ist (

Pewatron AG, Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich,
Tel. 044 877 35 00 info@pewatron.com, www.pewatron.com