Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2016, 10.06.2016

Paradigmenwechsel bei Comau Robotics

Mit dem «Racer3» lanciert Comau ein neues Einsteigermodell im Markt der Leichtbauroboter. Er bietet dasselbe Mass an Präzision wie seine grossen industriellen Gegenstücke, jedoch bei geringerer Nutzlast und schnelleren Prozessabläufen. Der 6-Achsen-Gelenkarmroboter ist mit einem Gewicht von lediglich 30 kg bei 3 kg Nutzlast und einer Reichweite von 630 mm sehr kompakt. Basierend auf der langjährigen Erfahrung von Comau in der Automobilindustrie, reagiert der Racer3 auf die steigende Nachfrage nach kleineren Maschinen, mit denen sich industrielle Anwendungen mit extremer Genauigkeit, Präzision und Intelligenz automatisieren lassen. Er vereint praxisbewährte Technologie und hohe Gewandtheit mit einem starken Fokus auf Sicherheit, Design und Produktästhetik. Einsatzschwerpunkte des Racer3 sind unter anderem Montage, Materialhandhabung, Maschinenbeschickung, Dosierung und Bestückung. Mit ihm können KMU ihre Betriebsabläufe kostengünstig automatisieren.

Beratung und Verkauf für die Schweiz wurden neu geregelt. Ab 1. Januar 2016 ist die Firma Novitas Elektronik AG offiziell als Distributor für die Roboter-Produkte von Comau zuständig. Dort berät Martin Bertschi die Kundschaft mit fundierter Roboterkompetenz, die er sich in seiner 16-jährigen Tätigkeit in der Roboterbranche erworben hat.

Novitas Elektronik AG, Brunnenbachstrasse 2, 8340 Hinwil
Tel. 044 908 36 66, www.novitas.ch