Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2016, 10.06.2016

Zerspanung auf Hochleistungsniveau

Walter Meier (Fertigungslösungen) AG präsentierte an der Fachmesse Siams in Moutier unter anderem das Drehzentrum Nakamura-Tome Super NTY3. Die Modellreihe Super NTY3 mit Y-Achsen auf allen drei Revolvern und zwei vollwertigen Spindeln eignet sich sowohl für die Herstellung komplexer Drehteile als auch für kubische Teile. Komplexe Werkstücke mit Bohrungen, Gewinden und Fräskonturen, die in der Vergangenheit oftmals die Belegung weiterer Maschinen verlangten, können mit der Super NTY3 komplett hergestellt werden. Insgesamt sind 72 Werkzeuge einsetzbar, davon können 36 angetriebene Werkzeuge sein.

Die neue, weiterentwickelte Benutzeroberfläche der NT-IPS-Steuerung, mit vielen hilfreichen Funktionen zur vereinfachten und prozessunterstützten Maschinenbedienung, bildet zusammen mit den drei Y-Achsen und dem enormen Werkzeugvorrat die Voraussetzung für eine massive Reduktion der Auftragsdurchlaufzeiten und damit der Stückkosten.

Nakamura-Tome hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1949 zu einem der weltweit führenden Hersteller von qualitativ hochwertigen CNC-Dreh- und Dreh-Fräszentren entwickelt. Das Unternehmen mit über 800 Mitarbeitern ist in Ishikawa, Japan, beheimatet.

Walter Meier (Fertigungslösungen) AG, Bahnstrasse 24
8603 Schwerzenbach, Tel. 044 806 46 46
ch.machining@waltermeier.com, www.waltermeier.com