Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2016, 08.07.2016

Analyse von Prozess und Produktionsdaten

Industrie 4.0 und IoT stellen vielfältige Anforderungen an die Maschinendiagnose: etwa Online- und Offline-Zustandsanalyse, vorausschauende Wartung, Mustererkennung, Maschinenoptimierung oder die Datenarchivierung. Die Voraussetzung, um zum Beispiel Abarbeitungsfehler in der Maschine effektiv analysieren und beheben zu können, ist eine möglichst lückenlose und zyklussynchrone Datenerfassung. Hierfür hat Beckhoff das neue Industrie-4.0-Produkt «TwinCAT Analytics» entwickelt. Die Software umfasst vier Komponenten: Der Logger sichert zyklisch grosse Datenmengen, die Workbench ist ein Engineering-Tool für Online- und Offline-Analysen von Maschinen, die Library enthält Bausteine für Taktanalyse oder RMS-Berechnungen und die Cloud Storage kann Daten in Netzwerken speichern und bereitstellen.

Beckhoff Automation AG, Rheinweg 9, 8200 Schaffhausen
Tel. 052 633 40 40, info@beckhoff.ch, www.beckhoff.ch