Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2016, 08.07.2016

Aufbewahrung ohne Grenzen mit dem neuen Universalregal

Kann man ein perfektes System noch besser machen? Mit dem neuen Universalregal L 1006 hat sich der Schweizer Betriebseinrichter LISTA dieses Ziel gesetzt und ein neues Regalsystem entwickelt, das durch seine einzigartige Kombinationsvielfalt die Anforderungen an moderne Lager- und Aufbewahrungslösungen optimal erfüllt. Es verbindet die bisherigen Vollwand- und Fachbodenregale zu einer durchgängigen Lösung, bei der alles zu allem passt. Ziel der Neuentwicklung war dabei nicht nur eine Steigerung der Konfigurationsmöglichkeiten. Auch der Aufbau wurde deutlich vereinfacht. Das Ergebnis ist ein System, das sich durchgängig, flexibel und schnell jedem Bedarf anpassen lässt.

Aus einem vielfältigen Sortiment von An- und Aufbauelementen stellt sich dann jeder Anwender seine individuelle Lösung zusammen. Egal, was in dem Regal untergebracht werden soll, ob Werkzeug, Schüttgut oder Flüssigkeiten, Kleinteile oder schweres Gerät: Das System bietet Fachböden mit Traglasten zwischen 80 und 300 kg, Trennwände, Schubladen, Türen und viele weitere Komponenten, die in jedem Umfeld Übersicht, Halt und sichere Entnahme gewähren. Auch Schrägböden und gelochte Wände sind erhältlich, was das L 1006 gerade auch für Lean-Umgebungen besonders interessant macht.

Der besondere Clou des Systems ist seine einzigartige Steckbauweise. Das komplette Regal lässt sich mühelos und schnell montieren – bei Bedarf sogar zweigeschossig.

Dass dabei Traglasten von bis zu 2800 kg pro Regalfeld realisiert werden können, spricht für die überlegene Konstruktion und eröffnet dem Anwender praktisch grenzenlose Einsatzmöglichkeiten. Und falls sich im Laufe der Zeit die Lagerbedürfnisse erweitern oder ändern, sind die nötigen Anpassungen dank Stecktechnik und Komponentenvielfalt im Handumdrehen erledigt.

Das Regalsystem L 1006 verfügt über ein 25-mm-Raster und ist in verschiedenen Höhen, Tiefen und Feldbreiten lieferbar. Man hat ausserdem die Wahl zwischen Regalstützen und geschlossenen Seitenwänden, die in unterschiedlichen Traglasten mischbar sind. Alle LISTA-Regale gibt es in zwölf Standardfarben. Auf Wunsch ist jede beliebige Sonderfarbe und – seit neuestem – auch eine verzinkte Ausführung möglich.

LISTA AG, Fabrikstrasse 1, 8586 Erlen
Tel. 071 649 21 11, info@lista.com, www.lista.com