Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2016, 07.07.2016

Neuer Elektrozylinder

Mit dem «PMZ 10» bringt die Phoenix Mecano Komponenten AG, einen Elektrozylinder auf den Markt, der kraftvoll, individuell programmierbar, flexibel und unempfindlich seiner Umgebung strotzend, eingesetzt werden kann. Durch seine Kraft bis zu 10 000 N in Druck und Zug sowie einen Hub bis maximal 1000 mm in Verbindung mit einer hohen Verfahrgeschwindigkeit, kann er es mit vielen hydraulischen oder pneumatischen Antrieben aufnehmen. Die erhältliche Schutzklasse von IP 69k befähigt ihn zum Einsatz in anspruchsvoller Umgebung. Die Steuerung mit Positions- und Geschwindigkeitsregelung ist integriert und kann frei programmiert werden. Die vier digitalen Ein- und Ausgänge können auch als konfigurierbare Ablaufsteuerungen verwendet werden. Kundenspezifische Anpassungen sind möglich.

Phoenix Mecano Komponenten AG, Hofwisenstrasse 6
8260 Stein am Rhein Tel. 052 742 75 00
info@phoenix-mecano.ch, www.phoenix-mecano.ch