Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2016, 18.08.2016

Encoder mit optischem Messprinzip

Faulhaber erweitert sein Portfolio um die hochgenauen Encoder IER3 und IERS3. Beide Encoder liefern 2-Kanal-Quadratursignale und ein zusätzliches Indexsignal. Dank des optischen Mess­prinzips mit präziser Massverkörperung sind die Encoder hochgenau und weisen eine sehr hohe Signalqualität auf. Damit überzeugen sie im Vergleich mit Encodern mit anderen Messprinzipien. Ein DC-Kleinstmotor oder bürstenloser DC-Servomotor kann mit dem IER3 und IERS3 auf typischerweise 0,1° bis 0,3° genau positioniert werden. Damit sind die Encoder die ideale Lösung für hochpräzise Positionieranwendungen. Sie können mit den graphitkommutierten Faulhaber DC-Kleinstmotoren der Baureihen CXR und CR ab Durchmesser 22 mm und mit den bürstenlosen DC-Servomotoren der Baureihen BX4 und BP4 kombiniert werden.

Faulhaber Minimotor SA, 6980 Croglio
Tel. 091 611 31 00
info@minimotor.ch, www.faulhaber.com