Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2016, 09.09.2016

Neue Roboter von Comau

Die Kleinroboterfamilie von Comau wächst auf der Basis der bestehenden Racer3-Technologieplattform. Der Hersteller präsentiert die Erweiterung seiner Familie kleiner Roboter für Hochgeschwindigkeitsanwendungen auf engem Raum, einschliesslich Handhabung, Bereitstellung und Bestückung, mit der Einführung der zwei neuen Roboter «Racer 5-0.63» und «Racer 5-0.80». Beide werden vom R1C-Controller gesteuert, der in einem 19-Zoll-Gestell montiert ist und in einen einzelnen Schrank integriert werden kann, um eine komplette Fertigungslinie zu steuern. Die Roboter sind auch in einer «openRobotics»-Version erhältlich. Beide Modelle basieren auf der technologischen Plattform des Racer 3 und bieten damit Lösungen, die im Rahmen einer auf die Erweiterung des Angebots an integrierten Robotern ausgerichteten Strategie identische Komponenten und Teile verwenden.

Im Einzelnen erweitern die beiden neuen Roboter die Kapazität des Racer 3 hinsichtlich Nutzlast und Reichweite. Der Racer 5-0.63 bietet eine Reichweite von 630 mm und eine Nutzlast von 5 kg. Der Racer 5-0.80 ist ebenfalls für eine Nutzlast von 5 kg ausgelegt, hat aber eine Reichweite von 809 mm. Alle sonstigen Funktionsmerkmale des Racer3 sind identisch, einschliesslich der vorgesehenen Bereiche und Anwendungen. Dies umfasst die Handhabung, die Montage und die Bestückung.

Novitas Elektronik AG, Brunnenbachstrasse 2, 8340 Hinwil
Tel. 044 908 36 66, www.novitas.ch