Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

21.10.2016

1. Meusburger Werkzeug- und Formenbautage waren erfolgreich

Am 12. und 13. Oktober 2016 fand im Festspielhaus Bregenz die Premiere der Meusburger Werkzeug- und Formenbautage statt. Zur Veranstaltung kamen über 200 Besucher pro Tag, um sich durch spannende Vorträge und der begleitenden Hausausstellung über aktuelle Branchentrends zu informieren.

Während des zweitägigen Events referierten Branchenexperten über verschiedenste innovative Themen rund um den Werkzeug- und Formenbau. Zwischen den Vorträgen konnten sich die mehr als 200 Besucher pro Tag bei 36 Ausstellern der Branche über deren Produkte und Dienstleistungen erkundigen. Jeder Tag fand seinen Ausklang in einer einstündigen Schiffsfahrt auf dem Bodensee, inklusive Dinner mit Livemusik. Andreas Sutter, Marketingleiter bei Meusburger, über das Konzept hinter dem neuen Veranstaltungsformat: „Die Idee war, ein Event in unserer Heimatregion zu entwickeln, das Themen aus dem Werkzeug- und Formenbau behandelt und in den Jahren stattfindet, an denen die Fakuma pausiert.“ Die Veranstaltung wurde zusammen mit dem deutschen Branchenverband VDWF und der deutschen Fachzeitschrift "Form + Werkzeug" durchgeführt.

Der Veranstaltungsort im 4-Länder-Eck ist nur wenige Kilometer vom Meusburger Hauptsitz in Wolfurt entfernt. Interessierte hatten so die Möglichkeit, einen Einblick in die  Meusburger Produktionsstätte zu erhalten. Zahlreiche Besucher nutzten dieses Angebot für einen kurzen Abstecher nach Wolfurt. „Wir freuen uns sehr über so viel positives Feedback der Besucher und Aussteller. Die Tatsache, dass die Werkzeug- und Formenbautage ausgebucht waren, motiviert uns, gemeinsam mit unseren Partnern weiter daran zu arbeiten, dass sich dieser Branchentreff in Zukunft etabliert“, so Sutter.

www.meusburger.com



Die Premiere der Werkzeug- und Formenbautage in Bregenz war laut Meusburger ein voller Erfolg. (Bild: Meusburger)