Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 12/2017, 08.12.2017

Coole Erweiterung

Pfannenberg hat die Rückkühlanlagen der «CC»-Serie weiterentwickelt und bringt nun die «CCE»-Serie mit vereinfachter Wartung, breiterem Einsatzspektrum und kürzeren Lieferfristen.

Die neuen CCE-Prozesskühler sind in drei Konfigurationspaketen erhältlich: «Hydraulic Protection», «Smart Cooling» und «Precision Cooling». Bei der Konfiguration Hydraulic Protection steht der Schutz der Anlage im Vordergrund. Ein einstellbarer Strömungswächter alarmiert bei zu geringem Durchfluss. Zudem schützt eine Wasserniveaukontrolle im Vorratsbehälter die Pumpe im Kühlkreislauf vor Beschädigungen und Trockenlaufen.

Die Konfiguration Smart Cooling dagegen ist auf die professionelle Temperaturüberwachung und Fehlererfassung ausgelegt. Sie ermöglicht unter anderem eine Temperaturdifferenzsteuerung bezogen auf die Umgebungstemperatur, wenn bei der Anwendung erhöhte Anforderungen hinsichtlich Kondensation und Längendehnung bestehen. Zur Begrenzung der Temperaturabweichung auf maximal ± 1 K wurde die Konfiguration Precision Cooling entwickelt. Unter anderem verspricht hier der Heissgas-Bypass eine Verbesserung der Genauigkeit der Temperaturregelung ohne den Kompressor durch übermässig häufiges Ein- und Ausschalten zu belasten.

Gleichzeitig wurde bei den neuen Geräten die Wartungsfreundlichkeit weiter erhöht. So ermöglichen beispielsweise die abnehmbaren Seiten- und Frontbleche einen deutlich einfacheren Zugang zur innen liegenden Elektronik, ohne dass die Rückkühlanlage demontiert werden muss. Die CCE-Rückkühlanlagen sind in sechs Leistungsklassen und zwei Baugrössen verfügbar und decken damit einen Leistungsbereich von 1,1 bis 6,5 kW ab. Sie eignen sich für verschiedenste Anwendungsbereiche von Werkzeugmaschinen, Kunststoffverarbeitung und erneuerbare Energie über Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie bis hin zu Druckmaschinen, Verpackungsanlagen und Schweisssystemen. (pi)

Pfannenberg: Carl Geisser AG
8500 Frauenfeld, Tel. 044 806 65 00
info@carlgeisser.ch



Wartungsfreundlich: Die werkzeuglos montierbaren Vorsatzfilter und Rahmen vereinfachen die Instandhaltung. (Bild: Pfannenberg)