Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 02/2017, 17.02.2017

Individuell konfigurierbare Monotaster

Die kapazitiven Taster der Serie Ramo C+ von Rafi zeichnen sich durch vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten aus, mit denen der Hersteller die programmierbaren Befehlsgeräte direkt an kundenspezifische Vorgaben anpasst. Die Taster sind für genormte Einbauöffnungen von 22,3 und 30,3 mm dimensioniert und lassen sich als Schliesser (NO) oder Öffner (NC) einsetzen. Ihre integrierte RGB-LED gestattet die Auswahl der bevorzugten Betätigungsfarben aus einem Spektrum von 16 Mio. Farben. Neben den Farben konfiguriert der Vertrieb nach Kundenvorgaben die Blinkfarbe und die Blinkfrequenz, die mit den Parametern «on time» und «off time» nach Bedarf eingestellt wird. Der Kunde kann auch festlegen, ob Ramo C+-Taster dauerhaft blinken sollen oder nur bei Anliegen beziehungsweise nicht Anliegen eines Signals. Durch Anlegen des Signals am PIN 2 (10-32 V) stehen zusätzliche Funktionen zur Verfügung, mit denen sich neben der Blinkfunktion auch Farbkombinationen für die Zustände «unbetätigt» und «betätigt» festlegen lassen. Die Schaltfunktion kann je nach Anforderung tastend, schaltend oder impuls basiert konfiguriert werden. Um versehentliche Betätigungen zu verhindern, lässt sich eine künstliche Latenzzeit in ms wählen. Da die gesamte Konfiguration im Taster gespeichert ist, führen weder Stromausfälle noch Ausserbetriebnahmen zur Löschung der getroffenen Einstellungen.

RAFI GmbH & Co. KG, Ravensburger Strasse 128-134
DE-88276 Berg, Tel. +49 751 89-0
info@rafi.de, www.rafi.de