Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 02/2017, 17.02.2017

Strömungsmessumformer für Modbus

Der Miniatur-Strömungsmessumformer «EE671» von E+E Elektronik misst Luftgeschwindigkeiten bis 20 m/s. Der für HLK-Anwendungen optimierte Stabfühler ist jetzt auch mit Modbus-RTU-Schnittstelle erhältlich. Damit lässt er sich einfach in moderne Gebäudemanagementsysteme integrieren. Der Messumformer ist für die Überwachung und Steuerung der Luftströmung in Heiz- und Lüftungssystemen bestimmt. Seine kompakte Bauform benötigt nur wenig Platz. Je nach Anforderung ist der Fühler mit Kabel oder M 12-Stecker erhältlich. Der mitgelieferte Montageflansch erleichtert den Einbau und ermöglicht ein präzises Positionieren im Lüftungskanal. Der eingesetzte VTQ-Strömungssensor ist dank Transfer-Molding-Technologie besonders robust und zeichnet sich durch eine hohe Verschmutzungsresistenz aus.

E+E Elektronik Ges.m.b.H., Langwiesen 7, AT-4209 Engerwitzdorf Tel. +43 7235 605 217, info@epluse.at, www.epluse.com