Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2017, 17.03.2017

Warum ist Automobilpflege ein Gewinn für jeden Autobesitzer?

Sieben Fragen an George Weidmann, Geschäftsführer und Inhaber Swissvax International, warum Automobilpflege ein Gewinn für jeden Autobesitzer ist.

Ihre im oberen Preissegment angesiedelten Produkte erhalten in Tests meist Bestnoten. Weshalb?

Für die Lackpflege haben wir von Anfang an auf ein Zweikomponentensystem gesetzt, bestehend aus dem nichtabrasiven Swissvax Cleaner Fluid Regular als Reiniger und Haftgrund für das Wachs sowie verschiedene Kompositionen hochwertigster Grade1-Carnaubawachse, die auf unterschiedlichste Lackiersysteme abgestimmt sind. Alle Komponenten sollen die Autopflege so einfach wie möglich machen – bei maximalem Ergebnis. In unserer Manufaktur in Fällanden werden sämtliche Wachse von Hand gefertigt und abgefüllt, da aufgrund des aufwändigen Fertigungsprozesses eine industrielle Produktion nicht möglich ist.

Woraus besteht das Swissvax-Sortiment?

Wir verfügen über eine der weltweit breitesten Pflegeproduktpaletten für Automobile. Für Lack, Felgen, Reifen, Metalle wie Chrom, Nickel, Aluminium und Magnesium, Edelhölzer, Kunststoffe, Textilien, Cabriodächer und Leder mit Produkten zur Lederreinigung, -pflege und -tönung.

Reicht es nicht, das Auto durch die Waschanlage zu fahren?

Auf Dauer nicht. Die Waschstrasse mit Textilfasern ist eine praktische Pflege für Zwischendurch. Die verwendeten Flüssigwachse und Waschkonservierer hinterlassen jedoch mit der Zeit einen Film. Felgen werden nicht gänzlich sauber und im Heckbereich sowie in Karrosseriefalzen bleibt Schmutz dauerhaft zurück.

Gibt es typische Fehler bei der Fahrzeugpflege?

Natürlich. Es beginnt bei der Wagenwäsche. Nie mit einem konventionellen Schwamm waschen, oder noch schlimmer ist die Verwendung von Bürsten in Selbstwaschanlagen. Sie verursachen hässliche Micro-Waschkratzer. Dazu gehört auch das Trocknen mit einem Hirschleder.

Was bringt intensive Fahrzeugpflege?

Die richtige und regelmässige Automobilpflege erhöht nicht nur die Freude am Automobil, sondern zahlt sich vor allem finanziell durch einen bedeutend höheren Wiederverkaufswert aus. Regelmässig gepflegte Automobile erzielen Spitzenpreise. In vielen Gebrauchtwagenanzeigen wird explizit mit der Kennzeichnung «Swissvax-gepflegt» geworben. Wie man ein Automobil optimal pflegt, steht ausführlich im unter www.swissvax.ch kostenlos erhältlichen Swissvax-Handbuch.

Kann ich mein Auto zur Pflege zu Ihnen bringen?

Die Zeit für die Pflege von Automobilen kann man nicht immer selbst investieren. Dafür gibt es die Dienste unserer Swissvax Car Care Center.

Wann findet das nächste ihrer attraktiven Open-House-Events statt?

Am 22. und 23. April 2017 findet in unserem modernsten Swissvax Flagship Automobilpflegecenter in Fällanden bei Zürich wieder das beliebte «Frühlingserwachen» statt. Man kann sich umfassend informieren, tolle Autos bestaunen und alle Innovationen der Autopflege kennenlernen.

Swissvax AG, Tämperlistrasse 3, 8117 Fällanden
Tel. 0840 850 850, customerservice@swissvax.com, www.swissvax.ch