Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 03/2017, 17.03.2017

Weiterbildung in industrieller Energieoptimierung

Die beiden Hochschulen Luzern (HSLU) und Yverdon (HEIG-VD) bieten unter Leitung von Topmotors Weiterbildungskurse in industrieller Energieoptimierung an. Schwerpunkte sind elektrische Antriebssysteme und Energiemanagement.

(msc) Zu den Zielen des Kurses gehört, den Energieverbrauch und das Effizienzpotenzial in einem Betrieb analysieren zu können. Dazu lernen die Teilnehmenden die wichtigsten elektrischen Anwendungen wie Motoren, Pumpen, Ventilatoren, Kompressoren und Förderanlagen zu verstehen. Sie sollen befähigt werden, in ihren Betrieben praktische Energieeffizienzprogramme zu initiieren, Verbesserungsvorschläge der Geschäftsleitung zu unterbreiten und sie dann umzusetzen.

Kursleiter Rolf Tieben von Topmotors hält fest: «Das ist der erste Weiterbildungskurs in der Schweiz, der sich mit der praktischen Seite der Einsparung von Elektrizität in der Industrie beschäftigt.» Der Kurs umfasst sechs Studientage (Daten im Kasten «Fact Sheet»), beinhaltet eine schriftliche Prüfung, eine Praxisarbeit und kann mit Zertifikat abgeschlossen werden. Das Kursteam besteht aus praxiserfahrenen Fachleuten und Kursdozenten der Hochschulen Luzern respektive Yverdon. Die Kursinteressenten sollten über eine solide Grundausbildung in Mechanik oder Elektrotechnik verfügen und eine Berufslehre oder ein Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau beziehungsweise Elektro­technik absolviert haben.

Linda Evjen von Enerprice Partners AG ist Teilnehmerin des ersten Kurses in Horw 2016. Sie sagt: «Die Weiterbildung hat mir schnell praktisches und theo­retisches Wissen über elektrische Anwendungen vermittelt und hilft mir in der Arbeit. Der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern war wichtiger Bestandteil des Kurses. Ich kann ihn wärmstens empfehlen.»

Topmotors
8001 Zürich, Tel. 044 226 30 70
info@topmotors.ch



Conrad U. Brunner (Topmotors) mit der zufriedenen Kursteilnehmerin Linda Evjen und Marie-Theres Caratsch (HSLU; rechts). (Bilder: Impact-Energy)

Fact Sheet

Kursorte: HSLU in Horw (HEIG-VD in Yverdon)

Kursdaten: 5./6. Mai, 19./20. Mai, 9./10. Juni.

Teilnahmegebühr: CHF 3000 (inkl. Einschreibegebühr, Kursunterlagen und Mittagessen).

Mitglieder von act, swissT.net und S.A.F.E. sowie Arbeitssuchende erhalten 20 Prozent Ermässigung auf die Kursgebühr.

Anmeldung: www.topmotors.ch/News/