Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 04/2017, 21.04.2017

Führungssäule mit Mittenbund

Der Normalienhersteller Meusburger erweitert sein Sortiment für den einfachen Einbau und zur optimalen Führung von Werkzeugmodulen um die neue Führungssäule mit Mittenbund E 5076. Entscheidende Vorteile des Einsatzes von Modulen sind der schnellere Werkzeugwechsel und die dadurch resultierenden reduzierten Stillstandszeiten. Die Führungssäule E 5076 ist in den Durchmessern von 12 bis 19 mm erhältlich und bietet die hohe Oberflächengüte von Ra 0,1. Dies ermöglicht hohe Hubzahlen mit bester Laufruhe. Die Führungssäule kann in der Führungsplatte mittels Haltestücken befestigt oder eingepresst werden. Dies sorgt für maximale Steifigkeit und optimale Platzausnutzung innerhalb des Stanzwerkzeugs. Für einen effizienten Ein- oder Ausbau der Führungssäule gibt es die exzentrischen Haltestücke E 5270.

Georg Meusburger GmbH & Co. KG, Kesselstrasse 42
AT-6960 Wolfurt, Tel. +43 5574 6706 1446
office@meusburger.com, www.meusburger.com