Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2017, 21.04.2017

KombiSIGN 72 – die Fortsetzung

Industrie- und Logistikunternehmen, die keine Kompromisse machen, setzen auf «KombiSIGN 72» – die modulare Signalsäule. Sie entspricht mit einem Durchmesser von 70 mm dem Industriestandard und kann bis zu fünf Stufen signalisieren. Sie bietet für jeden Anwender das passende optische Design: Der «ClassicLOOK» entspricht dem traditionellen farbigen Erscheinungsbild, der «DesignLOOK» überzeugt durch die klaren Kalotten. Das Signal einer Signalsäule muss immer gesehen werden – selbst unter äusserst schwierigen Bedingungen. Dank der neuen «OmniVIEW-Kalotte» mit einer 360°-Abstrahlung ist die KombiSIGN 72 aus allen Positionen deutlich erkennbar. Tote Winkel werden vermieden und das Signal wird aus allen Richtungen deutlich wahrgenommen. Die optischen Elemente der Säule bieten grösstmögliche Flexibilität für den Anwender, da sie zwei Funktionen in einem Produkt vereinen: Mittels Dip-Schalter kann einfach zwischen einem LED-Dauerlicht und einem LED-Blinklicht beziehungsweise zwischen einem LED-Blitzlicht und der aufmerksamkeitsstarken LED-EVS-Funktion «TwinFLASH» umgeschalten werden. Auch bei der lautstarken Ergänzung bleibt der Anwender stets flexibel: Ob Dauerton oder alternierender Ton, ob laut oder reduzierte Lautstärke. Die Akustikmodule der Säule lassen sich jederzeit per Dip-Schalter auf die Umgebungsbedingungen einstellen.

WERMA Signaltechnik, Rheingoldstrasse 50
8212 Neuhausen a. Rheinfall, Tel. 052 674 00 60
info@werma.ch, www.werma.ch