Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 04/2017, 21.04.2017

Netzqualität selbst optimieren

Die am Stromnetz hängenden nicht-linearen Verbraucher verschlechtern die Qualität der Energieversorgung, was in Produktionslinien kostspielige Ausfälle provozieren kann. Das Multifunktionsgerät «Linax PQ 3000» von Camille Bauer Metrawatt erlaubt die zertifizierte Netzqualitätsanalyse.

(msc) Üblicherweise kommt eine Netzqualitätsüberwachung erst dann zum Einsatz, wenn Geräteausfälle, Anlagenstörungen oder Prozessunterbrüche ein Unternehmen dazu zwingen, weil mit anderen Massnahmen keine Lösungen mehr erreicht werden können. All diese Probleme haben jedoch zu diesem Zeitpunkt bereits unnötige Kosten verursacht. Paradoxerweise will man dann aus dem nächsten Störfall für die weitere Zukunft lernen, indem man in der Analyse der Daten nach Indikatoren für Ursachen sucht.

Der grösste Vorteil einer kontinuierlichen Netzqualitätsüberwachung ist der, dass sich der Anwender damit in eine proaktive Position bringt, indem er kontinuierlich Wissen über das eigene Systeme aufbaut. Dies gelingt mit dem «Linax PQ 3000». Mit ihm lassen sich Probleme feststellen, bevor diese Schaden anrichten. So kann das Gerät helfen, Ausfälle von vornherein zu vermeiden, was die Systemverfügbarkeit erhöht. Parallel dazu werden laufend Daten für die Identifikation der verursachenden Quelle bereitgestellt, falls trotzdem noch ein Ereignis auftreten sollte.

Dank gleichzeitiger Energieverbrauchsüberwachung ist der PQ 3000 laut Hersteller das ideale Messmittel, um alle Aspekte der Energieversorgung mit nur einem Gerät umfassend zu analysieren. Das Klasse-A-Gerät gemäss Netzqualitätsnorm IEC 61000-4-30 Ed.3 misst sowohl die Qualität von Spannung und Strom. Damit stellt es verlässsliche und vergleichbare Informationen für Regulierungsbehörden, für Verhandlungen mit Energielieferanten oder für die interne Qualitätskontrolle bereit. Der integrierte Webserver ermöglicht die Parametrierung und die Fernabfrage der Messdaten. Mithilfe der «SmartCollect-PM-20»-Software kann ein Konformitätsbericht zur Spannungsqualitätsnorm EN 50160 erstellt werden.


Camille Bauer Metrawatt AG
5610 Wohlen, Tel. 056 618 21 11
info@cbmag.com

Der «Linax PQ 3000» von Camille Bauer liefert Netzwerkanalysen. (Bild: Camille Bauer)