Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 05/2017, 25.05.2017

CO2-resistenter elektrochemischer Sensor

Der elektrochemische Sensor «PO2ES-103P» ist ein robuster Sauerstoffsensor für industrielle und medizinische Anwendungen. Er ist bleifrei und RoHS-konform, was ein Vorteil für Produktneuentwicklungen ist, andererseits aber auch ein Argument für den Ersatz bleibasierter Sensoren in alten Produktlinien. In typischen medizinischen Anwendungen in der spitalexternen Pflege, wie Atem- oder CPAP-Therapien wird die Lebensdauer konventioneller elektrochemischer Sensoren durch die hohe Sauerstoffexposition, den hohen Gasdurchsatz und das Vorhandensein von CO2 beeinträchtigt – Einschränkungen, von denen der bleifreie Sensor PO2ES-103P nicht betroffen ist. Er zeichnet sich durch eine erwartete Betriebsdauer von 1 200 000 Vol.-% O2-Stunden und seine fehlende Querempfindlichkeit gegenüber CO2 aus.

Pewatron AG, Thurgauerstrasse 66, 8052 Zürich
Tel. 044 877 35 00
info@pewatron.com, www.pewatron.com