Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2017, 15.06.2017

Gedrehte Dichtungen im Eiltempo

Kubo Tech fertigt Elastomer- oder Kunstoffteile nach Kundenzeichnung oder Skizzen innerhalb von wenigen Stunden. Dies gilt auch für Ersatzdichtungen, die nicht der Norm entsprechen, für Reparaturen. Der Anbieter konzipiert für den Kunden spezielle Dichtungen oder das ganze Dichtungssystem nach Mass und übernimmt Design und Programmierung.

Auf der vorhandenen Bearbeitungsmaschine werden individuelle Norm- und Spezialdichtungen bis zu einem Aussendurchmesser von 380 mm gedreht. Auf Anfrage sind auch grössere Dimensionen möglich. Dazu muss der Kunde lediglich die folgenden Angaben liefern: Typ, Nutabmessungen, Betriebsbedingungen (Druck, Temperatur, Medium).

Die eingesetzte Bearbeitungsmaschine ist ein modernes, vielseitig nutzbares 3-Achs-Bearbeitungszentrum für Dreh-, Bohr- und Fräsbearbeitung. Neben Präzision und Schnelligkeit überzeugt das System mit seiner für Elastomere optimierten Programmier- und Drehtechnik. Eine Besonderheit der Anlage stellt das speziell für Elastomere entwickelte Spannsystem dar.

Kleinmengen aus den an Lager befindlichen Standardmaterialien sind innerhalb weniger Stunden abholbereit oder versandfertig. Ab Lager verfügbar sind die folgenden Materialien: PUR, NBR, EPDM, FPM, Silikon, PTFE und PEEK. Viele dieser Materialien sind für Medizin- und Lebensmittelanwendungen zugelassen: FDA, USP Class VI, EN 1935/2004, 3A Sanitary, DVGW. Darüber hinaus werden auf Anfrage auch weitere Elastomere und Thermoplaste verarbeitet.

Kubo Tech AG, Im Langhag 5, 8307 Effretikon
Tel. 052 354 18 18, Fax 052 354 18 88
verkauf1@kubo.ch, www.kubo.ch