Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 06/2017, 16.06.2017

Laser im Fokus

In Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern entwickelt Schulz- Electronic im Auftrag von Kunden anwendungsspezifische Lösungen, die oft den Weg in die Serienproduktion finden. Die Highlights zeigen die Baden-Badener auf der Messe «Laser – World of Photonics».

Zu den Messeneuheiten gehören eine neue Generation von Laser-Dioden-Pulsern, mehrkanalige, wassergekühlte Treibereinschübe und Treiber für Single-Emitter-Dioden mit Buck-Boost-Technik zur Spannungserhöhung. Neu ist zum Beispiel der Diodentreiber LDP-2000 von Lumina Power (im Bild), eine kompakte Komplettlösung für gepulsten oder cw-Betrieb mit Ausgangsströmen von bis zu 300 A. Die Geräte verfügen über einen Weitbereichseingang von 100 bis 240 VAC. Schnelle Anstiegszeiten von 10 µs ermöglichen Wiederholraten von bis zu 10 kHz. Eine Erweiterung der Serie zu kleineren Durchschnittsleistungen bis 750 W verfolgt der gleiche Hersteller mit den HPP-750 qcw-Treibern. Die HPP-Serie, die als Primärversorgung eine geregelte Gleichspannungsquelle benötigt, bietet Ausgangsströme bis 600 A bei bis zu 30 kW Peak-Leistung. Herausragende Merkmale der großen HPP-Modelle: bis zu 6 kW Durchschnittsleistung und bis zu 100 kW peak.Es werden Pulsweiten von ≥50 μs bis cw erreicht bei Anstiegszeiten von <10 μs und Wiederholraten von 5 kHz. Anwendungen für beide Produkte finden sich in der Medizintechnik oder im militärischen Bereich, aber auch explizit für LED-Beleuchtungen in der Bilderkennung.

Laser – World of Photonics Halle B2 Stand 210

Schulz-Electronic GmbH
Christoph Merian-Ring 11, 4153 Reinach, Tel. 061 712 26 00
vertrieb@schulz-electronic.ch, www.schulz-electronic.ch