Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 06/2017, 16.06.2017

Präzise bei hohen Drehmomenten

Grosse Schrauben und Bolzen sind bei Baumaschinen, Lkw oder Windkraftanlagen oft schwer zu erreichen – in der Fertigung wie zu Wartungszwecken. Atlas Copco hat eigens für solche Anwendungen einen neuen Hochmomentschrauber entwickelt. Der dokumentationsfähige «Tensor ST Revo HA» erleichtert und beschleunigt die Montage in beengten Bauräumen, erhöht die Prozesssicherheit und verbessert die Ergonomie. Der neue Schrauber verfügt über ein extrem schlankes Getriebe, leichte und kompakte Gegenhalter und bietet eine besonders nützliche «Nussentspannen»-Funktion. Diese erlaubt es, den Steckschlüssel und die Momentenstütze nach dem Schraubvorgang ohne Umstände wieder von der Schraubstelle zu lösen.

Der Tensor ST Revo HA ist laut Hersteller das erste jederzeit frei um 360° schwenkbare Werkzeug mit integriertem Messwertgeber in seiner Drehmomentklasse. Dank voller Rückverfolgbarkeit der Verschraubungsergebnisse sowie der Drehwinkelsteuerung und -überwachung ermöglicht das System perfekte Montageprozesse, einfache Dokumentation und hohe Qualität der Schraubverbindungen. Die HA-Baureihe ist in Modelle für Drehmomentbereiche bis 1300 Nm – mit einem ¾-Zoll-Abtrieb – sowie 2400 Nm und 4000 Nm unterteilt. Die beiden letzteren Versionen sind standardmässig mit einem 1-Zoll-Abtrieb ausgestattet. Weitere Modelle für Drehmomente bis 5800 und 8000 Nm – jeweils mit 1½-Zoll-Abtrieb – kommen in den nächsten Monaten auf den Markt. Unterschiedliche Drehmomente sind auf Knopfdruck einstellbar.

Atlas Copco (Schweiz) AG, Tools
Büetigenstrasse 80, 2557 Studen, Tel. 032 374 16 00
tools.ch@ch.atlascopco.com, www.atlascopco.ch