Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 08/2017, 17.08.2017

Kompakt, vielseitig und mit Multitouch

Der Automatisierungsspezialist B&R präsentiert mit dem «Power Panel T50» eine ganze Serie neuer Bediengeräte mit einer Glas-Touchscreen, die eine Multitouch-Funktion bietet.

Die «Orangen» erweitern ihre bewährte Power-Panel T-Modellreihe um ein Bedienterminal mit Glasfront und Multitouch-Technologie. Das neue Power Panel T50 kommt in Widescreen-Varianten mit bis zu 10,1-Zoll-Bildschirmdiagonale auf den Markt und ist mit einer gigabitfähigen Ethernet-Schnittstelle ausgestattet.

Mit der neuen Modellreihe bietet der Hersteller ein modernes Bedienterminal mit Glas-Touchscreen für Web- oder VNC-Visualisierungen. Weiter ermöglicht die Multitouch-Technologie die Integration von Gesten, wie Zoomen und Wischen. Gegen Schäden im rauen Alltag ist das Frontglas durch den integrierten Kantenschutz gesichert. Die geringe Gerätetiefe ermöglicht den Einbau auch in schlanke Schaltschränke oder in Tragarmsysteme.

Einfache Konfiguration

Das neue Powerpanel wird mit einer integrierten Service-Seite ausgeliefert. Diese startet laut Hersteller ohne zusätzlichen Installationsaufwand auf und bietet die Möglichkeit, individuelle Einstellungen wie IP-Adresse, DHCP-Server und Bildschirmschoner zu konfigurieren. Die Konfiguration kann auf einem USB-Stick gesichert und auf weitere Power Panel T50 geladen werden. (msc)

B&R Industrieautomation AG
8500 Frauenfeld, Tel. 052 728 00 58
office-ch@br-automation.com



Das neue Bedienterminal «Power Panel T50» von B&R ist kompakt, einfach zu konfigurieren und unterstützt hochwertiges Maschinendesign. (Bild: B&R)