Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 08/2017, 18.08.2017

Portfolio von PCAP-Controllern erweitert

Mit bekannten «maXTouch»-Chip-Lösungen kann Schurter weitere kundenspezifische Anforderungen bedienen – gerade wenn schon Microchip-Atmel-Komponenten in Anwendung sind. Egal ob in kundenspezifischen oder Standardlösungen – die maXTouch-PCAP-Controller können detaillierte Spezifikationen erfüllen. Es gibt nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, den PCAP-Controller entsprechend den gewünschten Kundenanforderungen zu programmieren. Geschulte Spezialisten stehen beim Anbieter zur Verfügung, um den maXTouch-Chip mit den bestmöglichen Settings für jede Applikation zu programmieren. Bei dieser Eigenentwicklung wird der Chip direkt auf die Anschlussfahne des Touch-Sensors bestückt. Dies ermöglicht identische Features wie ein separates Controller Board mit kostengünstigerem und kompaktem Aufbau.

Schurter AG, Werkhofstrasse 8-12, 6002 Luzern
Tel. 041 369 31 11, contact@schurter.ch, www.schurter.com