Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2017, 14.09.2017

Drehgeber für Hohlwellenverbindung

Die Drehgeber der Baureihen ECN 400, EQN 400 und ERN 480 bietet Heidenhain jetzt auch mit einer sicheren Hohlwellenverbindung und mechanischem Fehlerausschluss an. Damit sind Fehler wie das Durchrutschen einer reibschlüssigen Verbindung ausgeschlossen, die von der Steuerung nicht aufgedeckt werden können. Maschinen- und Anlagenbauer können mit den neuen Drehgebern Systeme mit hoher Sicherheitseinstufung realisieren. Die sichere Hohlwellenverbindung steht bei den neuen Drehgebern für die einseitig offenen Hohlwellen mit 10 mm und 12 mm Durchmesser zur Verfügung. Sie entsteht, indem die Hohlwelle der Drehgeber mit ihrem Klemmring auf die Antriebswelle geschoben wird. Drehgeberseitig stellt die Kombination aus Klemmring, dem speziell ausgewählten Ringmaterial und einer zusätzlichen Schraubenklemmung eine mechanisch sichere, reibschlüssige Verbindung her.

Heidenhain (Schweiz) AG, Vieristrasse 14, 8603 Schwerzenbach Tel. 044 806 27 27, verkauf@heidenhain.ch, www.heidenhain.ch