Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
09.06.2017

Moulding Expo mit erfolgreicher zweiten Aufführung

Auch die zweite Auflage der "Moulding Expo", internationale Fachmesse Werkzeug-, Modell- und Formenbau, überzeugte laut Veranstalter über 760 Aussteller und rund 15.000 Besucher. Die Moulding Expo fand vom 30. Mai bis 2. Juni in Stuttgart statt.

„Ich habe noch keine Messe erlebt, die sich so rasch und auf solch hohem Niveau bei den Ausstellern etabliert hat. Ich hatte den Eindruck, dass die Besucher das Programmangebot regelrecht aufsaugen wollten. Wir haben dem Werkzeug-, Modell- und Formenbau ein Zuhause gegeben“, freut sich Ulrich Kromer von Baerle, Geschäftsführer des Veranstalters Messe Stuttgart.

Die Aussteller der Moulding Expo 2017 loben laut Messeveranstalter besonders die Qualität und die ungewöhnlich lange Dauer der geführten Gespräche - nicht selten über eine Stunde. Ein weiterer Pluspunkt: die Internationalität. Insgesamt kamen die Besucher aus 52 Ländern und reisten hauptsächlich aus Österreich (16 Prozent), der Schweiz (12 Prozent) sowie Italien (10 Prozent) an. Der Auslandsanteil ist dabei im Vergleich zur Erstauflage von 11 auf 15 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden 15.000 Besucher gezählt. Weitere Zahlen aus der Messeumfrage: 76 Prozent der Besucher gaben an, bei Einkäufen und Beschaffungen im Unternehmen ausschlaggebend, mitentscheidend oder beratend tätig zu sein. 83 Prozent der Besucher wollen die Fachmesse weiterempfehlen.

www.moulding-expo.de



Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht den Stand der Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF) auf der Moulding Expo. (Bild: Messe Stuttgart)