Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 08/2018, 17.08.2018

Innovative Lösungen und Produkte rund ums Thema Kabel

Die Higthech-Produkte aus Kunststoff von Murrplastik finden sich in nahezu allen Industriesparten, angefangen bei der Automobil- und Bahnindustrie, über den Werkzeug- und Maschinenbau bis hin zur Elektro-, Medizin-, Verpackungs- und Holzbearbeitungstechnik.

Bewegungsfreiheit schaffen durch Befestigungselemente: In der Automation und Robotik kein Gegensatz! Durchdachte Supportkomponenten lassen dem Roboter die notwendige Bewegungsfreiheit für hohe Arbeitsgeschwindigkeit und präzise Wiederholgenauigkeit bei langer Lebensdauer. Universell einsetzbare Befestigungselemente für alle gängigen Roboter können zu individuellen Konstruktionen kombiniert werden, die den hydraulischen, pneumatischen und elektrischen Komponenten der Schlauchpakete den notwendigen Halt geben.
Mit der «R-Tec Box» ist es dem Anbieter gelungen, ein neues System für die optimale Führung der Energiepakete von Achse 3 bis Achse 6 an Industrierobotern zu schaffen. Im speziell gefertigten Gehäuse mit integriertem Federrückführungssystem wird das Energiepaket auf kleinstem Raum sicher, verschleissarm und effektiv geführt.

Das Unternehmen stellt mit der «mp-LM»-Laser-Serie ein System vor, mit dem sich abriebfeste Qualitätsbeschriftungen auf unterschiedlichsten Grundmaterialien realisieren lassen. Die Beschriftungssysteme lassen sich via USB-Port oder via Ethernet über einen PC mit der bewährten ACS-Software exakt ansteuern und bedienen. Der Schwärzungsgrad der Beschriftung wird über die Geschwindigkeit und die Anzahl von Durchgängen entsprechend den Anforderungen eingestellt.

Mit dem mp-LM können Kennzeichnungsschilder für Adern, Leitungen, Klemmen, Bedien- und Meldegeräte, Schaltgeräte, Mediengeräte und vieles mehr automatisiert beschriftet werden. Die flexible Automation des mp-LM für verschiedene Materialien ist das Highlight des preiswerten Lasersystems. Das PC- / PP-Material wird direkt im Einlegeschacht gestapelt. Alu-, Edelstahl- und Laserfolienmaterial wird über eine angepasste Trägerplatte in das Magazin eingelegt. Sind in einem Druckjob verschiedene Schildertypen enthalten, wird die jeweilige Anzahl durch Trennplatten beim Typwechsel sichergestellt. Die Ausgabe des beschrifteten Materials erfolgt lose gestapelt im abnehmbaren Auffangbehälter, der auch durch firmenspezifische Lagersystemboxen ersetzt werden kann.

Sindex Halle 3.0 Stand B01
Murrplastik AG, Ratihard 40, 8253 Willisdorf
Tel. 052 646 06 46, info@murrplastik.ch, www.murrplastik.ch