Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2018, 17.08.2018

Kompakte und hochgenaue Kombination

Unter dem Motto «hochintegrierte Fertigung» vereint das Winkelmessmodul «SRP 5000» von Heidenhain Bewegen, Führen und Messen in einem kompakten System. Der Torqueantrieb erlaubt eine gleichmässige und präzise Bewegungsführung für hochgenaue Positionier- und Messaufgaben.

Die Winkelmessmodule SRP 5000 von Heidenhain sind aufeinander abgestimmte Kombinationen von Winkelmessgerät, hochgenauem Lager und rastmomentfreiem Torquemotor. Sie zeichnen sich laut Hersteller durch hohe Messgenauigkeit und eine Lagerung mit sehr hoher Führungsgenauigkeit und hoher Steifigkeit aus. Das geringe und gleichmässige Reibmoment verspricht gleichförmige Drehbewegungen. Die Kombination mit einem besonderen Torquemotor steht für die gleichmässige Bewegungsführung. Weder störende Rastmomente noch Querkräfte sollen die hohe Führungsgenauigkeit der Lagerung beeinflussen. Die Integration von Winkelmessmodul und Motorkomponenten führt ausserdem zu einem besonders kompakten System mit geringer Bauhöhe und hoher Steifigkeit, heisst es. Folge: Gerade durch die hohe Steifigkeit aller Komponenten bleibt die Genauigkeit auch bei wechselnden Belastungsfällen erhalten.
Die SRP 5000-Module sind laut Heidenhain besonders für die hohen Anforderungen bei Messanwendungen optimiert. So können sie von Maschinenherstellern beispielsweise als genaue Rundachsen eingesetzt werden. Dafür ist eine sehr hohe Auflösung und Wiederholgenauigkeit auch bei variierenden Einsatztemperaturen notwendig. Und die Winkelmessmodule entlasten den Anwender auch deutlich bei Konstruktion, Montage und Justage: Denn statt zahlreicher Einzelkomponenten steht eine hochintegrierte Baugruppe mit geprüften und spezifizierten Eigenschaften zur Verfügung. Durch einfache mechanische Schnittstellen entfallen viele kritische Montageprozesse.
Eine aufwändige Abstimmung der Einzelkomponenten untereinander und mit der Maschinenumgebung erübrigt sich daher genauso wie der Prüfaufwand. Zudem ist sichergestellt, dass die spezifizierte Genauigkeit in der Anwendung erzielt wird, heisst es von Herstellerseite. Denn alle Einzelkomponenten der Winkelmessmodule stammen aus eigener Fertigung. So produziert Heidenhain die Lager und die hochgenauen Messgeräte für das Winkelmessmodul. Die Torquemotoren samt «AccurET»-Controller steuert die Tochter Etel bei. Diese enge Zusammenarbeit ist die Voraussetzung für die perfekte Abstimmung der Funktionsgruppen.  (pi)

Heidenhain (Schweiz) AG
8603 Schwerzenbach, Tel. 044 806 27 27
verkauf@heidenhain.ch
Sindex Halle 2.2 Stand B01



Drei auf einen Streich: Das Winkelmessmodul SRP 5000 vereint Torquemotor, Führungsbahn und Messsystem in einem Gerät. (Bild: Heidenhain)