Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2018, 06.07.2018

Im engen Raum sicher Gewindedrehen

Mit der A60- und AG60-Geometrie für kleine und mittlere Steigungen komplettiert die Walter AG ihr MX-Stechplattenprogramm. Wie die bestehenden MX-Geometrien (CF5 und GD8 für Ein- und Abstechen, RF5 zum Einstechen und Kopierdrehen) sind auch die A60/AG60-Platten mit vier Schneiden ausgelegt. Die Geometrien zur Herstellung von 60°-Teilprofil-Aussengewinden in einem breiten Steigungsbereich von 0,5 bis 3,0 mm eignen sich besonders für Gewindedreh­operationen auf engstem Raum, zum Beispiel nahe an einer Schulter und Abgreifspindel. Hinzu kommen generelle System-Vorteile wie die hohe Wirtschaftlichkeit oder universelle Einsetzbarkeit aller Platten auf demselben Halter – links wie rechts. Das für alle Werkstoffe geeignete MX-System ermöglicht Stechbreiten von 0,8 bis 3,25 mm und Stechtiefen bis zu 6 mm. Eine Besonderheit ist das Plattensitz-Design mit selbstausrichtender, tangentialer Klemmung.

Walter (Schweiz) AG
Hunnenweg 2, 4501 Solothurn, Tel. 032 617 40 72
service.ch@walter-tools.com, www.walter-tools.com