Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 02/2018, 16.02.2018

Industrie-Wärmebild-Multimeter

Das digitale Industrie-Wärmebild-Multimeter «FLIR DM 285» eignet sich für elektrische und elektromechanische Anwendungen und unterstützt Elektrikexperten als leistungsstarkes Prüf-, Fehlerlokalisierungs- und Diagnoseinstrument beim Aufspüren von Problemen mit seiner infrarotgesteuerten Messhilfetechnologie.

Elektrik- und Aussendienstexperten können die berührungslose Wärmebildgebungsfunktion des DM 285 nutzen, um überhitzte Systemkomponenten schnell ausfindig zu machen und anschliessend mithilfe seiner DMM-Testfunktionen die Fehlerursache zu erkennen und zu beheben. Das Gerät eignet sich ideal zur Fehlerdiagnose und -behebung bei elektrischen Anwendungen wie überhitzten Schaltschränken, Sicherungen und losen Kabelverbindungen. Es lässt sich zur Diagnose von Störungen und Defekten an elektromechanischen Vorrichtungen wie Kreisel- und Kolbenpumpen und Kompressoren, Elektromotoren und Elektroantrieben und den zugehörigen Überwachungs- und Automatisierungssystemen nutzen.

Das DM 285 ist das fortschrittlichste Digital-Multimeter von Flir. Mit seinen 18 Funktionen und seiner Wärmebildauflösung von 160 × 120 Pixeln misst es Temperaturen von bis zu 400 °C, speichert die Daten für zehn Sätze von 40 000 Skalarmessungen und 100 Bilder und bietet eine Abruffunktion, die eine Datensichtung am Einsatzort ermöglicht.

Info unter: www.flir.de/instruments/professionaldmms/

FLIR Systems GmbH, Berner Strasse 81, DE-60437 Frankfurt
Tel. +49 069/950090-0, info@flir.de, www.flir.de