Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 04/2018, 13.04.2018

Bedienfeld mit integriertem SD-Interface

Das neue Bedienfeld BDF 200-SD von Schmersal verfügt über ein integriertes SD-Interface und eine NOT-HALT-Funktion mit elektronischen OSSD-Ausgängen. Es kann mit bis zu drei betriebsmässigen Befehls- und Meldegeräten, wie beispielsweise Leuchttastern, Leuchtmeldern, Wahlschaltern oder Schlüsselschaltern, bestückt werden. Der Vorteil für den Anwender: Die Geräte lassen sich einfacher, schneller und kostengünstiger installieren. Zudem werden Installationsfehler auf diese Weise reduziert. Mithilfe des integrierten SD-Interface können die nicht-sicheren Diagnosesignale der Befehls- und Meldegeräte über ein SD-Gateway an die Steuerung übertragen werden. Im Sicherheitskreis lassen sich unterschiedliche elektronische Sicherheitsschaltgeräte wie Sensoren und Zuhaltungen problemlos mit dem BDF 200-SD in Reihe schalten.

Schmersal (Schweiz) AG, Moosmattstrasse 3, 8905 Arni
Tel. 043 311 22 33, info-ch@schmersal.com, www.schmersal.ch