Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2018, 07.06.2018

Kondensatresistenter Drucksensor

Mit der neuen Generation hygienischer Drucksensoren der Familie PP20H schliesst Baumer eine Lücke im Portfolio und bietet eine Lösung für anspruchsvolle hygienische Anwendungen. Der Sensor besitzt ein robustes Edelstahlgehäuse der Schutzart IP69K und ist mit einer Silizium-Messzelle ausgestattet. Dank hermetisch abgedichtetem Messelement ist diese absolut unempfindlich gegenüber Kondensat, auch bei extremen Temperaturwechseln in feuchter Umgebung Der kompakte Sensor bietet neben ausgezeichneter Temperatur- und Langzeitstabilität bei hoher Genauigkeit einen gestaffelten Druckbereich von −1 bis 40 bar und eine grosse Bandbreite an Prozessanschlüssen. Es gibt ihn mit 4 ... 20 mA-Signal und IO-Link. Er deckt den grossen Medientemperaturbereich von -20 °C bis 125 °C ohne Kühlstrecke ab und entspricht den Hygieneanforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

Baumer Electric AG, Hummelstrasse 17, 8501 Frauenfeld
Tel. 052 728 13 13, sales.ch@baumer.com, www.baumer.com