Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2018, 08.06.2018

Ratiofräser mit Innenkühlung

Der Ratiofräser «RF 100 Diver» von Gühring hat sich mit seiner hohen Flexibilität etabliert. Er deckt fünf Operationen mit einem Werkzeug ab: Er kann Bohren, Rampen, Nuten, Schruppen und Schlichten. Neben einer Programmerweiterung stellt Gühring nun eine Innovation im Bereich der Kühlmittelzufuhr vor: die kombinierte fräs- und bohroptimierte Innenkühlung. Wo bei Bohrwerkzeugen auf axiale Kühlkanäle und bei Fräswerkzeugen auf radiale Kühlkanäle gesetzt wird, bietet der RF 100 Diver beides, um sowohl Stirn- als auch Umfangsgeometrie beim Bohren und Tauchen optimal zu kühlen und zu schützen. Die Konstruktion stellt die ­grösstmögliche Effizienz bei der Kühlschmierung, der Spanabfuhr und der Werkzeugstabilität sicher. Der RF 100 Diver ist in folgenden Ausführungen erhältlich: 3-Schneider, 4-Schneider kurz, 4-Schneider.

Gühring (Schweiz) AG, Grundstrasse 16, 6343 Rotkreuz
Tel. 041 798 20 80, info@guehring.ch, www.guehring.ch