Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG

Werbung

Ausgabe 05/2019, 02.05.2019

Mini-Turbine für Maxi-Leistung

Seit Einführung der GTG-Druckluftwerkzeuge gilt Atlas Copco Tools als weltweit erster Hersteller, der Turbinen-Winkelschleifer für die Hochleistungs-Materialbearbeitung zur Betriebsreife gebracht hat. Deren enormen Produktivitäts- und Leistungsvorsprung überträgt der Hersteller nun auf die Antriebstechnik und stellt die TZB-25-Serie vor. Diese neuesten Druckluftmotoren mit Düsenantrieb bieten bei Drehzahlen von 70 bis 470 min-1 Drehmomente von 48 bis 305 Nm. Die Entwickler haben eine zweistufige Axialturbine auf die Grösse einer Zigarettenschachtel reduziert. Trotzem überzeugt sie mit einer Abgabeleistung von 2,8 kW. Das Downsizing trage zu erheblich mehr Effizienz bei, denn die neuen Pneumatik-Triebwerke haben laut Atlas Copco einen deutlich besseren Wirkungsgrad und verbrauchen gegenüber konventionellen Lamellenmotoren auf die spezifische Leistung bezogen bis zu 40 Prozent weniger Luft. Inklusive Abtriebswelle, Adapter und dem Getriebe, das die mit 60 000 min-1 arbeitende Turbine auf die gewünschte Arbeitsdrehzahl reduziert, sind die miniaturisierten Turbinen nur 364 mm kurz. So geringe Abmessungen sparen Gewicht, Platz und erleichtern den Einbau in Maschinen, die kompakte Antriebe benötigen. Zudem arbeiten  die TZB-Turbinen im Gegensatz zu gewöhnlichen Motoren mit ölfreier Luft, was ihren Betrieb sauber und günstig macht. Dank ATEX-Zertifikat nach EX II 2GD h T4 IIC T135°C X sind alle 16 Motorenmodelle der TZB-25-Baureihe auch für Anwendungen in potenziell explosionsgefährdeten Arbeitsumgebungen qualifiziert.

Atlas Copco (Schweiz) AG Tools, Büetigenstrasse 80, Postfach
2557 Studen, Tel. 032 374 16 00, tools.ch@ch.atlascopco.com
www.atlascopco.ch



Bild: Atlas Copco