Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2019, 03.06.2019

CO2-Messumformer mit RS 485

Der bewährte EE 820-Messumformer von E+E Elektronik ermöglicht die zuverlässige Überwachung der CO2-Konzentration in rauer und verschmutzter Umgebung. Er eignet sich bestens für den Einsatz in der Landwirtschaft. Neben Strom- und Spannungsausgängen ist der EE 820 jetzt auch mit einer RS485-Schnittstelle mit Modbus RTU oder BACnet MS/TP-Protokoll erhältlich.Der EE 820 basiert auf dem langzeitstabilen E+E Zweistrahl-NDIR-Messprinzip. Das Messverfahren ist besonders unempfindlich gegenüber Verunreinigungen und kompensiert Alterungseffekte automatisch. Die werksseitige Mehrpunkt CO2- und Temperaturjustage sorgt für eine hohe CO2-Messgenauigkeit über den gesamten Temperatureinsatzbereich von –20…60 °C. Der EE 820 besitzt ein robustes IP54 Gehäuse mit einem speziellen Filter, der die Mess­elektronik in rauer und verschmutzter Umgebung optimal schützt.

E+E Elektronik Ges.m.b.H., Langwiesen 7, AT-4209 Engerwitzdorf
Tel. +43 7235 605 0, info@epluse.at, www.epluse.com



Bild: E+E