Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 06/2019, 03.06.2019

Machine Learning in Steuerung integriert

Beckhoff bietet eine in TwinCAT 3 nahtlos integrierte Lösung für Maschinelles Lernen (ML). Dabei sind die von PC-based Control gewohnten Vorteile der Systemoffenheit durch die Nutzung etablierter Standards auch für ML-Anwendungen gegeben. Dies wird in Echtzeit realisiert, so dass sich die Lösung auch für den anspruchsvollen Motion-Bereich eignet. So erhält der Maschinenbauer die optimale Grundlage zur Steigerung der Maschinenperformance, etwa durch «Prescriptive Maintenance», Selbst­optimierung von Prozessabläufen oder eigenständige Erkennung von Prozessanomalien. Grundidee des Maschinellen Lernens ist, Lösungen für bestimmte Aufgaben nicht durch klassisches Engineering zu erarbeiten und in einen Algorithmus zu überführen. Vielmehr soll der gewünschte Algorithmus anhand von beispielhaften Prozessdaten erlernt werden. So lassen sich leistungsfähige Modelle trainieren.

Beckhoff Automation AG, Rheinweg 9, 8200 Schaffhausen
Tel. 052 633 40 40, info@beckhoff.ch, www.beckhoff.ch



Bild: Beckhoff