Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 07/2019, 05.07.2019

Akkuschrauber für Null-Fehler-Montage

Perfekte Ergonomie, kürzere Schraubprozesse und maximale Verfügbarkeit bietet Atlas Copco Tools mit seinen TBP-Impulsschraubern. Die Möglichkeiten von Impulswerkzeugen wurden neu definiert und der Drehmomentbereich bis 150 Nm erweitert. Die handlichen und ergonomisch ausbalancierten TBP-Akkuschrauber montieren vibrationsarm und praktisch reaktionsmomentfrei. Dies schätzen Bediener ebenso, wie die deutlich sichtbaren LED-Signale, die über das Schraubresultat oder über den Ladezustand des Akkus informieren. Zudem gibt ein integrierter Lautsprecher akustische Signale.
Vorsprung verschafft auch «Smart Connected Assembly»: Die bis zu 6000 min-1 schnellen Akku-Impulsschrauber der TBP-Serie reihen sich in das Indus­trie-4.0-Konzept von Atlas Copco ein und bieten als intelligent vernetzte Werkzeuge kabellose Flexibilität und Freiheit – bei voller Dokumentation und Rückverfolgbarkeit der Anziehergebnisse.
Eine einzige Steuerung (Power Focus 6000) kann bis zu sechs Werkzeuge gleichzeitig steuern und alle relevanten Daten erfassen und verarbeiten. Das macht die Fertigung übersichtlicher und senkt zudem den Energiebedarf im Standby um bis zu 80 Prozent.
Insgesamt stehen zehn TBP-Modelle mit Drehmomentleistungen von 12 bis 150 Nm und Abtriebsgrössen von 1/4, 3/8 und 1/2 Zoll zur Verfügung. Die Standzeit der Impulseinheit ist durch die neu entwickelte DuraPulse-Technologie gegenüber bisherigen Impulswerkzeugen wesentlich höher geworden und die wendigen Einhandwerkzeuge versprechen echten Mehrwert für die Montage.

Atlas Copco (Schweiz) AG Tools, Büetigenstrasse 80
2557 Studen, Tel. 032 374 16 00 t
ools.ch@ch.atlascopco.com, www.atlascopco.ch