Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 08/2019, 08.08.2019

Sicherheit für den Entwickler

Bei der Entwicklung von Embedded Systemen sind neben den technischen Spezifikationen und der Qualität der Komponenten die Skalierbarkeit und die Langzeitverfügbarkeit für den wirtschaftlichen Erfolg einer neuen Entwicklung entscheidend. Spectra empfiehlt daher für Entwickler von Embedded Systemen, die auf neueste CPU-Technologie setzen wollen und auch grossen Wert auf Skalierbarkeit und lange Verfügbarkeit legen, das Mini-ITX-Board MI998. Dieses Embedded Board wird mit Intel-Prozessoren von Celeron bis Xeon der 9. Generation bestückt und ist damit passgenau auf jede Anwendung skalierbar. 15 Jahre garantierte Verfügbarkeit gibt jedem Entwickler eine grosse Planungssicherheit. Das Board stellt zwei M.2 Erweiterungssockel bereit. Einen M-Key für NVME Flashspeicher, die hohe Boot-Geschwindigkeit und schnelle Datenspeicherung unterstützen sowie einen E-Key für Wireless-Module.

Spectra (Schweiz) AG, Flugplatzstrasse 5, 8404 Winterthur
Tel. 043 277 10 50, info@spectra.ch
spectra.ch



Bild: Spectra