Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Ausgabe 09/2019, 07.09.2019

#waslehrsch? Die besten Profis von morgen lernen bei PB Swiss Tools

Damit PB Swiss Tools weiterhin mit den Besten am Werk ist, engagiert sich die Firma für den Nachwuchs von top ausgebildeten Berufsleuten. Junge Menschen erhalten beim Emmentaler Werkzeughersteller eine erstklassige und wertschätzende Ausbildung in einem internationalen Umfeld und sie inspirieren die Verantwortlichen auch, neue Wege zu gehen. Als wertvoller Teil der 180-köpfigen Grossfamilie helfen die Auszubildenden somit, die hochstehende Qualität von PB Swiss Tools auch in Zukunft zu garantieren.

Wer die Wahl hat, hat sie: Konstrukteur/in, Automatiker/in, Polymechaniker/in, Produktionsmechaniker/in, Logistiker/in und Kaufleute. Beim Wasner Unternehmen können viele zukunftsträchtige Berufe aus dem technisch-handwerklichen Umfeld erlernt werden. Speziell gern gesehen sind in diesem Bereich auch Bewerbungen von Mädchen. Als wichtige Pfeiler der Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebskette bildet die Firma auch kaufmännische Fachleute und Logistiker aus. Und viele Aufgabenbereiche sind bei PB Swiss Tools irgendwie spezieller als anderswo. In welchem Betrieb sonst programmiert der Automatiker die Präzisionsmaschinen, auf welchen die Kolleginnen und Kollegen dann die eigenen Produkte fertigen? Wo sonst arbeiten Polymechaniker mit Eigenentwicklungen von Sonderlegierungen? Der Hersteller von Qualitätswerkzeugen bietet auch Aktivitäten, bei denen die Lernenden eigene Projekte entwickeln, zum Beispiel Ausstellungsmodelle für Messen. So werden die Lernenden Teil jener Erfolgsfaktoren, die schliesslich hervorragende Werkzeuge von guten unterscheiden.

Deshalb bewerben sich viele junge Leute für eine Lehrstelle bei PB Swiss Tools: Neben der soliden fachlichen Ausbildung in einem familiären Team profitieren die Lernenden auch von Privilegien, die eine Ausbildung bei diesem Unternehmen besonders attraktiv machen. Vom kostenlosen Fitnessraum bis zu grosszügig ausgestatteten Aufenthaltsbereichen – auch outdoor. Vom offerierten Znüniapfel bis zum erfolgsorientierten Leistungslohn; vom PB-Teamgeist bis zu coolen Lehrlingsprojekten; vom individuellen Sprachkurs bis zur Unterstützung für einen BMS-Abschluss. Und dies alles in der sympathischen Ambience eines weltoffenen Familienunternehmens, das Mitten im idyllischen Emmental für den Weltmarkt hochpräzise Werkzeuginnovationen entwickelt und produziert. Nach der Ausbildung wird den jungen Berufsleuten nach Möglichkeit eine feste Anstellung geboten, in der sie ihr erlerntes Fachwissen anwenden und weiter vertiefen können. Für die weitere Berufskarriere ist ein Abschluss bei PB Swiss Tools zudem ein hervorragender Leistungsausweis.

#waslehrsch? Auf Instagram stellen Lernende ihre Lehrberufe vor. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts haben die Lernenden von PB Swiss Tools kurze Videos produziert, in denen sie sich und ihre spannenden Lehrberufe vorstellen. Interessierte Jugendliche klicken am besten mal rein, um sich über die coolen Lehrstellen dieses Unternehmens zu informieren. Denn: Eine Ausbildung bei PB Swiss Tools ist der Start in eine erfolgreiche Berufslaufbahn.

PB Swiss Tools AG, Bahnhofstrasse 24, 3457 Wasen i.E.
Tel. 034 437 71 71, info@pbswisstools.com
pbswisstools.com



Bild: PB Swiss Tools