Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
Unternehmen: 09.01.2020

Olaer Schweiz regelt Nachfolge

Die Olaer (Schweiz) AG bekommt eine neue Geschäftsführung: Manfred Steiner und Denise Brülhart-Mauron übergeben das Unternehmen schrittweise an Rolf Freiburghaus und Donat Pürro. Frau Brüllhart-Mauron bleibt weiterhin operativ im Unternehmen tätig.

Die Olaer (Schweiz) AG wurde vor 50 Jahren durch Manfred Steiner in Freiburg/Schweiz gegründert als Filiale der Olaer France. Gestartet mit den hydropneumatischen Blasenspeichern vergrösserte sich nach und nach Produkteportfolio in der Hydraulik und es wurden Tochterfirmen in Österreich, Tschechien sowie Ungarn gegründet. 2013 übernahmen Manfred Steiner und seine langjährige Mitarbeiterin Denise Brülhart, die Olaer (Schweiz) AG von der amerikanischen Parker Hannifin Corporation, welche seinerseits die Olaer Industries (vormals Olaer France) 2012 gekauft hatte.

Im zweiten Geschäftsfeld der Druckschlagdämpfung für Wasser- und Abwassertechnik wächst Olaer (Schweiz) AG nach eigenen Angaben stark und baut seine Marktanteile in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich laufend aus. Die Wasser- und Abwassertechnik wird unter dem Eigennamen «Orell Tec» geführt.

olaer.ch



Die neue Geschäftsleitung der Olaer (Schweiz) AG (v.l.n.r.): Rolf Freiburghaus, Denise Brülhart, Donat Pürro. (Bild: Olaer Schweiz)