Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
23.03.2018

TME wird Global Distributor von Schurter

Die 1990 in Polen gegründete Transfer Multisort Elektronik (TME) mit mittlerweile über 700 Mitarbeitern ist seit 2011 Distributor von Schurter-Produkten. Das rasante und kontinuierliche Wachstum von TME über die Jahre hinweg hat Schurter dazu bewogen, TME in den Status eines Globalen Distributors zu erheben. Die Vereinbarung gilt ab sofort weltweit für das gesamte Schurter-Programm.

12.03.2018

MEM-Industrie: Kräftige Zunahme bei Aufträgen und Umsätzen

Die Lage der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) präsentiert sich so gut wie schon lange nicht mehr. So die Einschätzung des Branchenverbandes "Swissmem" im Rahmen seiner Jahresmedienkonferenz Ende März in Zürich. Die Umsätze erhöhten sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr um +9,4 Prozent. Die Auftragseingänge nahmen im vergangenen Jahr gegenüber 2016 um +7,5 Prozent und die Güterexporte um +5,5 Prozent zu. Einzig die Ertragslage ist für 44 Prozent der MEM-Unternehmen noch immer unbefriedigend. Die MEM-Firmen brauchen nun eine längere Wachstumsphase mit deutlich besseren Margen, um die teils massiven Margen- und Substanzverluste der vergangenen Jahre auszugleichen. Immerhin deuten die Erwartungen der Unternehmer, der günstigere Wechselkurs des Schweizer Frankens zum Euro und die gute Konjunkturlage in den wichtigsten Märkten auf eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2018 hin.

09.03.2018

Universal Robots mit Rekord-Umsatzplus von 72 Prozent

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 meldet Universal Robots (UR) einen Rekordumsatz in Höhe von rund 151 Millionen Euro. Damit hat die gestiegene Nachfrage nach den preiswerten, sicheren und benutzerfreundlichen kollaborierenden Robotern (Cobots) dem dänischen Unternehmen ein Umsatzplus von 72 Prozent gegenüber 2016 beschert. Mit diesem Jahresergebnis hat der Pionier der Leichtbaurobotik sein 2013 gesetztes Ziel, bis Ende 2017 einen Jahresumsatz in Höhe von einer Milliarde dänischer Kronen zu erwirtschaften, sogar noch übertroffen. Das operative Ergebnis hat sich von 9 Prozent im Jahr 2016 auf 19 Prozent im Jahr 2017 mehr als verdoppelt.

09.03.2018

Solarenergie und neuste Batterietechnologie unter einem Dach

Die beiden Fachfirmen Maurer Elektromaschinen GmbH aus Schöftland und die Sumatrix AG aus Gontenschwil haben ihre Aktivitäten teilweise zusammengelegt. Genauer gesagt: Die Solarabteilung mit dem Fachhandelssortiment der Sumatrix AG wurde in die Firma Maurer Elektromaschinen GmbH integriert. So konnte das Sortiment in der Tiefe und in der Breite vergrössert werden.

22.02.2018

Phoenix Mecano schliesst das Geschäftsjahr 2017 provisorisch ab

Wachstum bei Umsatz und Auftragseingang, alle Sparten tragen zum Wachstum bei und eine überproportionale Betriebsergebnissteigerung, die vor Einmaleffekten rangiert – so lautet das Fazit bei Phoenix Mecano nach dem provisorischen Abschuss des Geschäftsjahres 2017.

21.02.2018

Messe "Siams" wirft ihre Schatten voraus

Die Siams (17. bis 20. April, Moutier) hat sich im Laufe der Jahre als Fachmesse für die gesamte Produktionskette der Mikrotechnik, aber auch als „bodenständige“ Veranstaltung etabliert, die es Unternehmen der Branche ermöglicht, sich in einer freundlichen und sympathischen Atmosphäre „ohne Stress“ zu präsentieren und Geschäfte zu tätigen.

20.02.2018

Meusburger Gruppe weiter auf Erfolgskurs

Die Meusburger Gruppe mit Hauptsitz in AT-Wolfurt schließt das Jahr 2017 mit einem neuen Rekordumsatz von 291 Millionen Euro ab. Damit verzeichnet der international führende Hersteller von standardisierten Qualitätsnormalien, Produkten der Heißkanal- und Regeltechnik und ausgesuchten Artikeln aus dem Werkstattbedarf eine Umsatzsteigerung von über 8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zudem wurde im Oktober der größte Erweiterungsbau der Firmengeschichte mit 4500 Besuchern feierlich eröffnet.

20.02.2018

Wachstum bei Vester Elektronik

Die seit Mitte 2017 zur Kistler Gruppe gehörende Vester Elektronik GmbH geht gestärkt aus der Akquisition hervor. Die Nachfrage ist ungebrochen hoch, sodass in diesem Jahr neue Mitarbeiter eingestellt werden. Außerdem entsteht in Karlsruhe ein neues Kompetenzcenter für industrielle Bildverarbeitung. Weichen auf Wachstum: Die seit Mitte letzten Jahres zur Kistler Gruppe gehörende Vester Elektronik GmbH geht gestärkt aus der Akquisition hervor. Die Nachfrage ist ungebrochen hoch, sodass 2018 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Außerdem entsteht in Karlsruhe ein neues Kompetenzcenter für industrielle Bildverarbeitung.

23.01.2018

Tornos mit deutlicher Umsatzsteigerung in 2017

Die Tornos Gruppe hat sich im Geschäftsjahr 2017 auf der ganzen Linie deutlich verbessert. Der Nettoumsatz liegt mit CHF 178,8 Mio. 31,3% über dem Vorjahresergebnis von CHF 136,2 Mio., der Auftragseingang ist mit CHF 207,0 Mio. sogar um 55,1% höher als der entsprechende Vorjahreswert von CHF 133,5 Mio. Der Auftragsbestand von CHF 63,6 Mio. per Ende 2017 entspricht einem Auftragsvorrat von fünf Monaten.

12.12.2017

Neue Industriemesse "Industrialis" lanciert

Vom 11. bis 14. Dezember 2018 soll in Bern die neue Industriemesse "Industrialis" stattfinden. Im Mittelpunkt steht die Schweizer Industrie mit den Schwerpunkten Maschinen, Werkzeuge, Messtechnik, Bauteile, Systembau, 3D-Printing und Industrie 4.0. Der Verband Swissmechanic soll im Messebeirat der neuen Veranstaltung sitzen.

27.11.2017

Aus KTI wird Innosuisse

Ab dem 1. Januar 2018 übernimmt "Innosuisse" als neue Förderagentur des Bundes für wissenschaftsbasierte Innovation die Funktion der heutigen Kommission für Technologie und Innovation KTI.

20.10.2017

Medaillenregen für Team SwissSkills bei Berufsweltmeisterschaften

Das SwissSkills Team gewinnt an den WorldSkills in Abu Dhabi gleich elf Gold-, sechs Silber- und drei Bronzemedaillen und belegt als mit Abstand beste europäische Nation in der Nationenwertung Platz 2. So viele Berufs-Weltmeister-Titel konnte die Schweiz an einer Weltmeisterschaft noch nie feiern. Die Nationalmannschaft machte damit in Abu Dhabi beste Werbung für den Wirtschaftsstandort Schweiz und unser Bildungssystem.

16.10.2017

Ceratizit übernimmt Komet Group

Die Ceratizit-Gruppe mit Sitz in Mamer, Luxemburg, hat zum 12. Oktober 2017 die Komet Group mit Sitz im deutschen Besigheim übernommen. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen.

16.10.2017

Schneeberger Firmengruppe übernimmt A. Mannesmann

Im Rahmen einer strategischen Unternehmensnachfolge und zur langfristigen Sicherung des Unternehmenserfolges auf dem globalen Markt hat die Schneeberger Unternehmensgruppe mit Sitz in Roggwil zum 1. Oktober 2017 die deutsche A. Mannesmann Maschinenfabrik, Remscheid, übernommen. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben führender Anbieter auf dem Gebiet der Produktion von Kugelgewindetrieben, Teleskopaktoren und Bohrspindeln.

25.09.2017

Prodex und Swisstech zügeln auf Mai 2019

Die beiden Fachmessen "Swisstech" und "Prodex" werden künftig im Frühjahr anstatt wie bisher im Herbst stattfinden. Die nächsten Ausgaben des Messeduos finden neu vom 14. bis 17. Mai 2019 und darauf folgend vom 18. bis 21. Mai 2021 in den Hallen der Messe Basel statt. Die Aufführung im kommenden Jahr entfällt also.

05.09.2017

Positives Geschäftsjahr für Stemmer

Mit einem Umsatz von 88,7 Millionen Euro und einem währungsbereinigten Wachstum von 6 Prozent beendete Europas führender Bildverarbeitungs-Technologielieferant Stemmer Imaging am 30. Juni 2017 sein Geschäftsjahr 2016/17. Nach 44 Jahren übergibt Firmengründer Wilhelm Stemmer das Unternehmen an bewährte Nachfolger.

05.09.2017

Brabender mit neuer Schweizer Vertretung

Die 1923 gegründete Duisburger Firma Brabender, Produzent von Prüfgeräten für die physikalische Materialcharakterisierung, hat eine neue Vertretung für die Schweiz und Liechtenstein.

05.09.2017

Neu konstituiert: "Industry Business Network 4.0"

Funktionalitäten definieren, Daten benennen, Mehrwerte für Kunden generieren: Das war der Auftrag an die Arbeitskreise Arbeits- und Ressourcenmanagement, Energieeffizienz und Maintenance, die sich innerhalb des Industry Business Network 4.0 nun konstituiert haben.

22.08.2017

Phoenix Mecano mit zweistelligem Umsatzplus im 1. Halbjahr 2017

Phoenix Mecano steigerte im ersten Halbjahr den Umsatz und den Auftragseingang je um rund 10 Prozent. Das Betriebsergebnis legte überproportional zu. In den wichtigsten Industriemärkten Europas konnte die Gruppe von der guten Konjunkturlage profitieren. Einmalaufwendungen für die Integration und Zusammenführung von Geschäftseinheiten und Kosten für den Aufbau neuer Geschäftsfelder lasten noch auf dem Ergebnis der Sparte ELCOM/EMS.