Eine Publikation der Swissprofessionalmedia AG
17.11.2019

Messe «Rapid.Tech» mit neuem Namen und neuem Termin

Aus der Messe «Rapid.Tech + FabCon 3.D» wird die «Rapid.Tech 3D». Die älteste deutsche Kongressmesse für additive Technologien findet zukünftig nicht nur unter einem neuen Namen statt, sondern auch zu einem neuen Termin. Bereits vom 5. bis 7. Mai 2020 sind die Anbieter und Anwender additiver Fertigung in die Messe Erfurt eingeladen und damit etwa sechs Wochen früher als in den vergangenen Jahren.

16.11.2019

Schweizer MEM-Industrie weiter im Abwärtstrend

Der Abwärtstrend in der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) setzte sich im dritten Quartal 2019 unvermindert fort. In den ersten neun Monaten reduzierten sich die Auftragseingänge um 13,2 Prozent, die Umsätze um 3,7 Prozent und die Exporte um 1,4 Prozent. Das berichtete der Branchenverband in einer aktuellen Pressemitteilung.

14.11.2019

Federnfabrik Schmid gewinnt CSEM-Digitalpreis

Die Federnfabrik Schmid gewinnt die CSEM Digital Journey 2019: Ihre innovative Idee, «smarte» Federn zu entwickeln, hat die Jury überzeugt. Die neuartigen Federn überwachen ihre Lebensdauer selbst und verhindern somit unerwartete Brüche. Das CSEM unterstützt den Gewinner der CSEM Digital Journey 2019 bei der Entwicklung der «smarten» Federn. Der finanzielle Wert der Unterstützung beläuft sich auf 100.000 Franken.

14.11.2019

Messe «Ble.ch» findet vom 25. bis 27. Mai 2021 statt

Nach einer erfolgreichen Premiere im März 2019 findet die Messe Ble.ch nun vom 25. bis 27. Mai 2021 abermals in Bern statt. Bei der Veranstaltung stehen Herstellende und Anbietende von Maschinen und Gesamtlösungen der blechbearbeitenden Industrie im Fokus.

12.11.2019

BRP Automation neuer Qualified Partner von B&R

Die seit längerem bestehende Zusammenarbeit zwischen B&R Industrie-Automation AG und BRP Automation AG in St. Gallen wird mit einer «Qualified Partnerschaft» weiter ausgebaut. Laut B&R bietet man damit einen weiteren kompetenten Partner, um die Kunden aktiv bei der erfolgreichen Umsetzung von Automatisierungsprojekten zu unterstützen.

08.11.2019

Jungforscher der BFH gewinnt Siemens Excellence Award:

Mit seiner Bachelorarbeit «IO-Link Master Shield/Hat für Arduino und Raspberry Pi» gewinnt Pascal Frei, Elektrotechnik- und Kommunikationstechnologiestudent an der Berner Fachhochschule, den mit 4000 Franken dotierten regionalen Siemens Excellence Award. Er ist damit automatisch für den nationalen Siemens Excellence Award 2020 nominiert.

07.11.2019

Schaeffler Spin-off erhält Auszeichnung für Fahrzeugdesign

Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH hat beim diesjährigen Red Dot Award gleich zwei Preise gewonnen. Die Ende 2020 in Serie gehende Mobilitätslösung „Bio-Hybrid“ überzeugte zunächst in der Kategorie „Design Concept“. Die Preisrichter hoben insbesondere die Gestaltung und Optik als individuelle und designorientierte Fortbewegung im urbanen Umfeld hervor. Von den mehr als 4.200 Einsendungen aus 48 Ländern haben lediglich gut 250 eine Auszeichnung erhalten.

06.11.2019

Trumpf mit Umsatzwachstum, aber rückläufigem Auftragseingang

Das Hochtechnologieunternehmen legt die Bilanz für das Geschäftsjahr 2018/19 vor: Der Umsatz wächst um 6,1 Prozent von 3,6 auf 3,8 Milliarden Euro, wührend der Auftragseingang konjunkturbedingt von 3,8 auf 3,7 Milliarden Euro schrumpft. Die schwache Konjunktur macht sich auch in der Schweizer Niederlassung bemerkbar.

05.11.2019

Sébastien Buemi Mitglied der maxon Familie

Der Antriebsspezialist maxon und der Schweizer Automobilrennfahrer Sébastien Buemi gehen eine Kooperation ein. Die beiden Partner teilen die Leidenschaft für Präzision, Effizienz und E-Mobilität.

03.11.2019

Formnext startet weiter durch

Mit dem weiteren Ausbau der Prozesskette und einer Vielzahl an Sonderthemen setzt die Formnext auch im fünften Jahr ihr beeindruckendes Wachstumstempo fort und festigt ihre Position als weltweit führende Messe für additive Fertigung und moderne industrielle Produktion.

31.10.2019

GE Additive eröffnet neues Werk in Deutschland

Das mit 40.000 m² hochmoderne Werk in Lichtenfels (Bayern) ist Teil einer kontinuierlichen Investition in schlanke Fertigungsstätten und kommt damit der wachsenden Kundennachfrage nach der Technologie von GE Additive und dem Trend hin zur additiven Serienfertigung entgegen.

08.10.2019

SKF Motion Technolgies heisst nun Ewellix

Nach fünfzig Jahren als Teil der SKF-Gruppe wurde SKF Motion Technologies (SMT) im Dezember 2018 durch Triton Partners übernommen. Jetzt vollziehen die Lineartechnikspezialisten den nächsten Schritt und firmieren ab sofort als «Ewellix: Makers in Motion». Der neue Firmenname wird «E-well-icks» ausgesprochen. Das Unternehmen wird sich auch weiterhin auf seine Kernbereiche konzentrieren wie industrielle Automatisierung, die Medizintechnik oder die mobilen Anwendungen.

05.10.2019

Engel ist "Supplier of the Year" bei Continental Automotive

Continental Automotive hat Engel für seine herausragenden Leistungen mit dem Supplier of the Year 2018 Award ausgezeichnet. In allen Geschäftsbereichen setzt Continental Automotive weltweit Spritzgiessmaschinen, Roboter und integrierte Systemlösungen von Engel ein. Die Engel-Technologien leisten einen wichtigen Beitrag zur Zufriedenheit der Continental Kunden, urteilt die Jury.

04.10.2019

Die Ferag AG baut 136 Stellen ab

Die Ferag AG, Hinwil, baut infolge einer grossen Umstrukturierung 136 Stellen ab. Das Unternehmen hatte Belegschaft und Öffentlichkeit am 26. August über ihre Pläne informiert, bis zu 150 Stellen zu streichen.

03.10.2019

Danobat erwirbt Hembrug Machine Tools

Danobat erwirbt das niederländische Unternehmen Hembrug Machine Tools zur Stärkung seiner Position auf dem Gebiet des Präzisions-Hartdrehens. Dieses Geschäft bedeutet einen gossen Schritt in der sektoralen Diversifizierungs- und Internationalisierungs-Strategie der Danobatgroup, einem Industriekonzern, zu dem Danobat gehört. Die Vereinigung dieser Unternehmen und damit die Kombination von deren Fachwissen auf den Gebieten Schleifen und Hartdrehen bedeutet eine Bereicherung des Werkzeugmaschinenmarkts.

26.09.2019

GF eröffnet in Biel Innovations- und Produktionszentrum für Werkzeugmaschinen

«Dies ist das mit Abstand grösste Werk für die Werkzeugmaschinenindustrie in der Schweiz», sagt Pascal Boillat, Präsident, GF Machining Solutions. «Unser Ziel ist es, die Besten zu sein – und mit diesem neuen Hauptsitz haben wir ein grossartiges Fundament, um unsere Ziele langfristig und zukunftsorientiert zu verwirklichen. Von diesem neuen Standort aus werden wir unsere Position als globaler Player festigen, unseren Kunden weltweit die besten Lösungen anbieten und gleichzeitig unsere Schweizer Wurzeln unterstreichen.»

25.09.2019

"GrindTec" zu 80 Prozent ausgebucht

Ein halbes Jahr vor Beginn sind 80 Prozent der für die Branchenmesse "GrindTec" (18. bis 21. März 2020, DE-Augsburg) reservierten Flächen bereits fest vergeben. Über 500 Aussteller aus 28 Ländern haben sich aktuell angemeldet, darunter die führenden Maschinenhersteller.

24.09.2019

"VX25 Blue e+": Rittal bringt Plug-and Play-Lösung für Kühlgeräte

Vorinstallation ist das Stichwort: Wurden bislang Kühlgeräte immer als separate Komponenten an oder auf Schaltschränken montiert, schafft eine neue Plug-and-Play-Lösung diesen Schritt jetzt ab. Die "VX25 Blue e+"-Integrationslösung von Rittal bietet als Komplettlösung aus Anreihschranksystem VX25 und Blue e+-Kühlgerät alle Voraussetzungen für erhöhte Produktivität, Planungssicherheit, Energieeffizienz und smarte IoT-Anwendungen.

24.09.2019

Nanoscribe baut Präsenz in USA aus

Die Nanoscribe GmbH baut ihre Vertriebs- und Serviceaktivitäten auf dem amerikanischen Kontinent weiter aus. Die neue Tochtergesellschaft bezog kürzlich ihren Standort im Grossraum Boston (USA). Der deutsche Hersteller von 3D-Druckern für die Mikrofabrikation sieht in diesem Schritt einen wichtigen Pfeiler seiner Internationalisierungsstrategie.

10.09.2019

Panolin wurde 70

Die Panolin AG feierte am 24. August mit einem Tag der offenen Türe für Mitarbeiter und Interessierte ihren 70. Geburtstag. Mit rund 90 eigenen Mitarbeitern ist das eigenständige Schweizer Familienunternehmen mit Sitz und eigener Produktion in Madetswil heute ein international agierender Anbieter von hochwertigen und umweltschonenden Motoren- und Hydraulikölen. Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Schmierstoffen sind nach ISO 9001 und ISO 14001 sowie ABS (American Bureau of Shipping) zertifiziert.

07.09.2019

WorldSkills: Schweiz brilliert in industriellen Berufen

Gold, Silber, Bronze und Diplome: Die Schweizer Teilnehmer in industriellen Berufen räumen an den WorldSkills in Kazan (Russland) gleich mehrfach ab. Das hervorragende Resultat ist Anerkennung für das Engagement und die hohe Ausbildungsqualität in der MEM-Branche.

04.09.2019

Ferag plant in Hinwil Abbau von bis zu 150 Stellen

Die Ferag AG, Hinwil, plant in den nächsten Monaten den Abbau von bis zu 150 Stellen. Der rasche Strukturwandel im Medienbereich wirkt sich seit längerer Zeit negativ auf die Auftragslage für Produktionsanlagen für die grafische Industrie aus, während der Aufbau der neuen Märkte im Bereich der Intralogistik zusätzlicher Anstrengungen bedarf. Dies zwingt die Geschäftsleitung zur Prüfung eines umfassenden Umbaus des Unternehmens.

03.09.2019

Swissmem sieht besorgniserregende Entwicklung

Die Lage der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie (MEM-Industrie) hat sich im ersten Halbjahr 2019 deutlich verschlechtert. Gegenüber dem Vorjahressemester reduzierten sich die Auftragseingänge um -12,5 Prozent. Auch die Umsätze (-1,9 Prozent) und die Güterexporte (-1,0 Prozent) nahmen ab.