chevron_left
chevron_right
News

Baumer gewinnt Inspect Award 2021

Die robotergeeigneten VeriSens-Vision-Sensoren XF900 und XC900 von Baumer haben den Inspect Award 2021 in der Kategorie Vision gewonnen.
Bild: Baumer

Mit dem automatischen Koordinatenabgleich überzeugten die robotergeeigneten VeriSens-Vision-Sensoren XF/XC900 von Baumer die Fachjury des Inspect Award 2021, setzten sich bei der Online-Abstimmung gegen neun andere Produkte durch und wurden mit dem 1. Platz in der Kategorie Vision ausgezeichnet.

Punkten konnten die smarten Vision-Sensoren dank des intelligenten Kalibriertargets SmartGrid. Dessen Grundlage ist ein im Schachbrettmuster aufgebrachtes Bitmuster, das den einzigartigen automatischen Koordinatenabgleich ermöglicht. Damit wird die sonst übliche manuelle «Hand-Auge-Kalibrierung» eingespart. So lernen Cobots von Universal Robots in wenigen Minuten das «Sehen» – und das bei gleichzeitig höherer Genauigkeit. Darüber hinaus unterstützt das zum Patent angemeldete SmartGrid das automatische Einlernen der Bildentzerrung zur Korrektur von Bildverzeichnungen in Echtzeit. Objektiv- und Montageeinflüsse werden damit per Mausklick eliminiert – ohne Einfluss auf die spätere Rechenzeit. Bei der Umrechnung in Weltkoordinaten erhält der VeriSens die Skalierungsvorgaben direkt über das SmartGrid. Zusätzlich kann die Anordnung im Raum gelernt werden, um Dimensionen auf unterschiedliche Abstände automatisch anzupassen. 

Die VeriSens-Vision-Sensoren XF/XC900 erweitern durch Bildverarbeitung die Funktionalität eines Roboters enorm. Frei abgelegte Teile können auch jenseits festgelegter Wegpunkte exakt erkannt und gegriffen werden, Objekte lassen sich anhand verschiedener Merkmale sicher identifizieren sowie sortieren und robuste Qualitätskontrollen sind mit präziser Roboterführung schnell und einfach realisierbar.

Ausserdem bietet Baumer am 10. Dezember ein Live-Webinar an: Wie Roboter in nur 10 Minuten sehen lernen

baumer.com