chevron_left
chevron_right
News

Big Kaiser eröffnet neues Tech Center

Big Kaiser eröffnet neues Tech Center
Mehr als 100 Werkzeuge präsentiert das neue Big Kaiser-Test Center.
Bild: Big Kaiser

Der Präzisionswerkzeughersteller Big Kaiser hat an seinem Hauptsitz in Rümlang Anfang Juni ein neues Tech Center eröffnet.

Das Tech Center von Big Kaiser ist mit einem Bearbeitungszentrum «DMU 50» von DMG Mori ausgestattet für die 5-Achssimultanbearbeitung. Eine im Arbeitsraum installierte Kamera überträg das Geschehen für die Besucher und Teilnehmer an Veranstaltungen auf eine grosse Leinwand an der Aussenseite.

Die Produkte selbst werden auf insgesamt neun Ausstellungstischen ausgestellt, auf denen mehr als 100 einzelne Werkzeuge und Werkzeugkombinationen in sieben Kategorien gezeigt werden: Feinbohren, Ausbohren, Werkzeughalter, Schneidwerkzeuge, Winkelköpfe und Hochgeschwindigkeitsspindeln, Drehwerkzeuge und Messinstrumente, wie die Voreinstell- und Messsysteme «Essentia» und «Futura» von Speroni.

Aktuell wird der «EWA»-Feinbohrkopf auf der DMU 50 getestet, um eine automatisierte Steuerungsplattform zu entwickeln, die auf Standard-Industrie-PC läuft und eine saubere «Plug-and-Play»-Anpassung an bestehende Werkzeugmaschinen ermöglicht. BIG Kaiser arbeitet eng mit führenden Werkzeugmaschinenentwicklern zusammen, um die Lösung in die EWA-Steuerungssoftware zu integrieren, die direkt auf der Werkzeugmaschine selbst läuft.