chevron_left
chevron_right
News

Bildverarbeitung: Machine Learning im Fokus

Bildverarbeitung: Machine Learning als Schlüsseltechnologie
«3D-SmartInspect» des Fraunhofer IZFP ist ein neues System zur Objektivierung und Quantifizierung der Prüfung von grossen oder sicherheitsrelevanten industriellen Strukturen.
Bild: Fraunhofer IZFP

Die deutsche Fraunhofer-Allianz «Vision» hatte zur abgesagten Fachmesse «Control» einen eigenen Messestand geplant mit Themenschwerpunkt «Maschinelles Sehen». Nun gibt es dazu eine Online-Version.

Die Fraunhofer-Institute, die im Cluster «Vision» zusammengeschlossen sind, präsentieren jährlich zur Fachmesse «Control» ihre neusten Forschungsergebnisse rund um Messtechnik und Qualitätssicherung. Aufgrund der Absage der diesjähre Messe, stellt die Fraunhofer-Allianz Vision die Control-Systeme, die in diesem Jahr unter dem Thema «Maschinelles Sehen als Schlüsseltechnologie für die Bildverarbeitung» im Mittelpunkt gestanden hätten, nun online vor.

«Zahlreiche neue Systeme und Entwicklungen sollten den Besuchern einen Eindruck vermitteln, wie mit Hilfe des maschinellen Lernens nun auch in der industriellen Bildverarbeitung und der optischen und akustischen Mess- und Prüftechnik eine neue Ära eingeleitet wird und Anwendungen möglich werden, die bisher zu teuer, zu langsam oder zu unflexibel waren», heisst es dazu seitens der Fraunhofer-Forscher. Diese Neuentwicklungen werden nun auf einer eigenen Website präsentiert.