chevron_left
chevron_right
News

Easyfairs-Messetrio verschoben

Die drei Messen Aqua Suisse, Maintenance Schweiz und Pumps & Valves, die Ende August 2021 in Zürich hätten stattfinden sollen, wurden auf 17. bis 18. November 2021 verschoben.

Trotz erfreulichen Entwicklungen betreffend der Corona-Pandemie und immer neuen Öffnungsschritten seitens des Bundes, erreichen Easyfairs Switzerland, Veranstalter der Messen, täglich skeptische Rückmeldungen aus dem Markt, ob die Veranstaltungen unter den aktuellen Rahmenbedingungen im August 2021 erfolgreich durchgeführt werden können.

Es ist das grösste Bestreben von Easyfairs, eine für alle Aussteller, Partner und Besucher aussichtsreiche und sichere Messe zu veranstalten, damit die Messeziele unter optimalen Bedingungen erreicht werden. Besucherumfragen haben ergeben, dass der vorgesehene Messetermin im August 2021 noch sehr kritisch gesehen wird und die Fachbesucher aufgrund von internen Auflagen und der nach wie vor stark einschränkenden Massnahmen des Bundes sehr zurückhaltend sind.  Diese Signale nimmt der Veranstalter sehr ernst, sind doch die Fachbesucher in ihrer Quantität und Qualität für alle der entscheidende Faktor für eine erfolgreiche Messe. Aus diesem Grund hat das Unternehmen entschieden, das Messetrio auf den 17. bis 18. November 2021 in Zürich zu verschieben. 

«Als Veranstalter sind wir absolut überzeugt, dass eine Durchführung im November 2021 unter verschiedenen Aspekten, aber speziell im Hinblick auf eine rege und sorglose Teilnahme unserer Fachbesucher, sinnvoll und im Sinne des Marktes ist. Es gibt aktuell noch zu viele Unsicherheiten und wir sind bestrebt, für unsere Communities die beste und sinnvollste Lösung zu finden», sagt Stefan Voegele, Head of Cluster Switzerland.

pumps-valves.ch
aqua-suisse-zuerich.ch
maintenance-schweiz.ch