chevron_left
chevron_right
News

Formlabs stellt neuen SLS-3D-Drucker vor

Der «Formlabs Fuse 1+ 30W» wird die Produktionszeiten optimieren und verkürzen.
Bild: Formlabs

Mit dem «Fuse 1» hat Formlabs Anfang 2021 den SLS-3D-Druck erstmals einer breiteren Masse zugänglich gemacht. Aufgrund des grossen Erfolgs in den vergangenen 18 Monaten erweitert der US-Hersteller von 3D-Druckern sein Portfolio an industriellen selektiven Lasersinter-3D-Druckern: Seit dem 13. Juli ist der «Formlabs Fuse 1+ 30W» verfügbar.

Dank eines dreimal stärkeren Lasers und der Option des Drucks mit Stickstoffspülung erzielt der Formlabs Fuse 1+ 30W laut Angaben des Herstellers bis zu zweimal schnellere Druckzeiten, einheitlichere Qualität und noch besseres Pulverrecycling als das weiterhin verfügbare Basismodell Formlabs Fuse 1. Das neue kompatible kohlenstofffaserverstärke Material Formlabs Nylon 11 CF eröffnet zudem weitere Möglichkeiten für Anwendungen, die Hochleistungsmaterialein benötigen. Den Vertrieb des neuen SLS-3D-Druckers in Deutschland und der Schweiz übernimmt der Formlabs-Gold-Partner 3D-Model. 

3d-model.com