chevron_left
chevron_right
News

Richard Harris beendet seine Tätigkeit bei Walter

Richard Harris, Vorstandsvorsitzender von Walter, wird eine neues Herausforderung als Präsident der Business Area «Sandvik Rock Processing Solutions» und Mitglied des Sandvik Group Executive Managements annehmen.
Bild: Walter

Der Vorstandsvorsitzende und Präsident des Werkzeugherstellers Walter nimmt eine neue Herausforderung innerhalb des Mutterkonzerns Sandvik an.

Richard Harris verlässt zum 1. Oktober 2022 das Unternehmen, um als Präsident der Business Area «Sandvik Rock Processing Solutions» und Mitglied des Sandvik Group Executive Management eine neue Herausforderung anzunehmen. Harris ist seit 2019 Vorstandsvorsitzender von Walter und seit 2002 bei der Sandvik-Gruppe in verschiedenen Führungspositionen tätig. Eine entsprechende Nachfolge wird vorbereitet. Walter wird zu gegebenem Zeitpunkt darüber informieren. 

walter-tools.com