chevron_left
chevron_right
News

Stoos Lodge setzt auf Serviceroboter von Sebotics

Der Serviceroboter «BellaBot» von Sebotics im Restaurant der neuen Stoos Lodge «New Generation».
Bild: Sebotics

«Anderscht!» So lautet das erfrischend junge und unkomplizierte Hotelkonzept der neuen Stoos Lodge «New Generation», die am 15. Dezember 2022 eröffnet wurde. Auf 1300 Metern Höhe, inmitten der atemberaubenden Schweizer Bergwelt gelegen, bietet die coole Homebase nicht nur ein unkompliziertes Zuhause für Gross und Klein oder Business, sie vereint auch Urbanität mit der Natur, Tradition mit der Zukunft, individuellen Anspruch mit digitalem Service. Der Serviceroboter «BellaBot» von Sebotics beweist dies eindrucksvoll.

Mit einem leisen Summen sowie dem charakteristischen, gewinnenden Lächeln «surft» der Serviceroboter «BellaBot» zuvorkommend durch das Restaurant der Stoos Lodge. Der sympathische Roboter mit den niedlichen Katzen-Kulleraugen zeigt die schlanke Silhouette eines agilen dienstbaren Geistes, der nicht nur sicher und zuverlässig wie ein gelernter Kellner seinen Weg findet, sondern auch noch vier Tabletts auf einmal tragen kann. Damit erleichtert er den Servicekräften unserer eigenen Spezies spürbar die Arbeit, serviert für diese Gerichte und Getränke aller Art, nimmt Geschirr entgegen, um es zurück in die Küche zu befördern und schenkt sowohl gute Laune als auch Zeit. Denn so entlastet kann sich das Servicepersonal umso mehr auf das konzentrieren, was zählt: den Gast. Sobald es in der Stoos Lodge «New Generation» so richtig brummt, wird also nicht nur das Personal, sondern auch «Bella» alle Hände voll zu tun haben. Wenn auch etwas «anderscht». 

sebotics.com