chevron_left
chevron_right
News

Swiss Safety Center Akademie wieder offen

Das Tagungszentrum der Swiss Safety Center Akademie beim Bahnhof Wallisellen.
Bild: Swiss Safety Center

Am 8. Juni 2020 öffnet die Swiss Safety Center Akademie nach dem durch die Corona-Pandemie bedingten Aussetzen der Kurse wieder ihre Türen.

Ein Überblick zu allen Präsenzkurse und die Web-Live-Kurse der Swiss Safety Center AG finden sich unter akademie.safetycenter.ch.

Bei den Präsenzkursen der Swiss Safety Center Akademie haben die Sicherheit und der Schutz der Kursteilnehmenden, Kursleitenden und Mitarbeitenden höchste Priorität. Dabei hält man sich dort an die Verhaltens- und Hygienevorgaben des BAG. Die umfassenden Schutzmassnahmen hat die Organisation hier zusammengestellt: safetycenter.ch/schutzkonzept.

Gleichzeitig stehen Interessierten für ihre Anlässe auch dieTagungs- und Seminarräume des Centers zur Miete wieder zur Verfügung. Ob Teammeeting, Kundenevent oder Jahresversammlung mit bis zu 200 Personen, im neu erbauten Tagungszentrum der Swiss Safety Center Akademie findet sich das passende Raumangebot – nur einen Steinwurf vom Bahnhof Wallisellen entfernt. Mehr Informationen dazu hier: svti-gruppe.ch/tagungszentrum.

Wer sich für die Tagungs- und Seminarräumen interessiert, kann diese am Tag der offenen Tür am Dienstag, 30. Juni 2020, ab 16.00 bis 18.00 Uhr in Augenschein nehmen oder einen individuellen Be-suchstermin vereinbaren. Kontakt per E-Mail (raumverwaltung@safetycenter.ch) oder telefonisch unter 044 877 61 62.

Die Swiss Safety Center AG ist ein Unternehmen der SVTI-Gruppe und Teil des Kompetenzzentrums für technische Sicherheit und Risikomanagement. Das Swiss Safety Center bietet eine umfassende Dienstleistungspalette für Industrie, Handel und Gewerbe an. Dazu zählen Prüfungen, Zulassungen, Inspektionen, Konformitätsbewertungen, CE-Kennzeichnungen und Zertifizierungen, Begutachtungen, Expertisen, Werkstoffprüfungen, Schadenprävention sowie fachbezogene Aus- und Weiterbildungen.

safetycenter.ch